Patchwork - Familien

Patchwork - Familien

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Mom23 am 05.12.2019, 11:11 Uhr

Fehler gemacht?

Hallo, ich bin neu hier. Ich lebe derzeit in Trennung von meinem Mann. Wir haben drei Kinder zusammen: 2., 6. und 10. Klasse. Momentan praktizieren wir das "Nest-Prinzip": Also einer von uns ist in der Wohnung mit den Kindern, während der andere wo anders schläft. Ich habe seit kurzem einen Freund und bin sehr, sehr verliebt. Er hat auch zwei Kinder. Mein Ex weiß zwar, dass es jemanden gibt, aber nicht genau wen. Wir reden gar nicht mehr miteinander, weil wir nicht können. Wir streiten nur. Zwar gehen wir in eine Mediation, aber oft kommt mein Mann dort gar nicht hin. Lange Rede, kurzer Sinn: Am Sonntag war ich mit meinen Kindern zu Hause und wollte Plätzchen backen. Spontan hab ich meinen Freund mit seinen Kindern dazu eingeladen. Den Kindern haben wir bisher nur gesagt, dass wir befreundet sind, mehr nicht. Es war total nett und die Kinder haben sich auch sehr gut verstanden und wollten sich gar nicht mehr trennen. Jetzt hat mein Ex Wind davon bekommen und macht totalen Terror. Er findet es eine Frechheit, dass mein neuer bei uns zu Hause mit meinen KIndern Plätzchen gebacken hat. Ich finde ehrlich gesagt nichts Schlimmes dabei, aber ein paar Freundinnen von mir sagen, das wäre nicht ok gewesen. Wenn, dann hätte ich mit den Kindern zu meinem Freund gehen sollen. Sie finden es etwas pietätslos, dass mein neuer Freund in der gemeinsamen Familienwohnung war. Jetzt mache ich mir Gedanken. Was meint Ihr denn?

 
7 Antworten:

Re: Fehler gemacht?

Antwort von pauline-maus am 05.12.2019, 11:55 Uhr

ich liebe mein kind über alles aber ein nestmodell, wie auch wechselmodell , kämen für mich nie in frage.
denn hier krätzschen sich die expartner zu sehr in das jeweilig andere leben.
das würde an meine persönlichen grenzen gehen und dem kind nicht wirklich von nutzen sein.
dein problem ist eigentlich absehbar gewesen und wird sicher nicht leichter.,

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fehler gemacht?

Antwort von kunigunde am 05.12.2019, 21:02 Uhr

Ich kann deinen Mann verstehen und finde, ein Neuer samt Kindern hat nicht unbedingt in der gemeinsamen Wohnung Kekse zu backen.
Ich kann aber sowieso nicht viel mit dem Nestmodell anfangen und zweifle, ob das wirklich so im Sinne der Kinder ist. Gut, sie müssen dann nicht umziehen oder ständig wechseln, dafür haben sie Eltern, die immer nur zu Gast sind und die ihr jeweils anderes Leben an einem geheimen Ort leben - stell ich mir nicht so toll vor.
Habt du und dein Mann denn jeweils eine andere Wohnung oder schlaft ihr nur übergangsweise auswärts? Vielleicht ist es an der Zeit, die Sachen auseinander zu sortieren und wirklich neu anzufangen, was immer das dann sein mag.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fehler gemacht?

Antwort von robinsmama2009 am 06.12.2019, 8:39 Uhr

Also ich finde es ehrlich gesagt auch ziemlich unangebracht und auch respektlos. Also entweder hättest du ihn vorher fragen müssen oder es eben außer Haus machen (bei dem neuen Freund zu Hause oder so). Letztendlich ist es ja nach wie vor eure gemeinsame Wohnung und die eurer Kinder und da hat der neue samt Kids einfach nichts verloren finde ich. Ich wäre auch richtig sauer.

Allgemein halte ich von diesem Modell auch nicht wirklich viel. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass das lange klappt, wenn ihr nicht einmal miteinander reden könnt sondern nur streitet. An eurer Stelle würde ich mir langsam Gedanken über einen Neuanfang und komplett getrennte Wohnungen machen, die Kinder sind ja nun auch nicht mehr so klein, dass sie das nicht verstehen würden.

Viel Erfolg.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fehler gemacht?

Antwort von lilly1211 am 06.12.2019, 9:11 Uhr

Also ehrlich gesagt fände ich das auch unmöglich. Völlig unangemessen. Würde mich in meiner Privatsphäre gestört fühlen.

Bei uns ist das ganz klar dass kein Next das Haus betritt. Ich setze meinen Freund immer auf nen Kaffee in der Tankstelle oder bei ikea ab wenn ich ins Haus muss. Egal ob ich weiß ich werde alleine sein dort.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fehler gemacht?

Antwort von Mom23 am 07.12.2019, 10:34 Uhr

Mein Mann hat zwar schon seit ein paar Monaten eine eigene Wohnung, ist aber immer noch nicht dorthin gezogen. Er meint, er könne nicht, er habe eine Depression. Wir bezahlen also jeden Monat sehr viel Miete für diese leere Wohnung. Ich kann nichts machen. Und wie gesagt: Wir können gerade gar nicht miteinander reden. Ich selbst habe im Haus neben unserer Wohnung in der Wohnung einer Freundin ein Büro, in dem ich dann schlafe. Meist schlafe ich aber jetzt bei meinem neuen Freund.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fehler gemacht?

Antwort von pauline-maus am 07.12.2019, 13:45 Uhr

nun wmglich hngt dein mann noch an dir und macht sich hoffnungen , wenn er diesen verbindungspunkt wohnung erhalten möchte.
und du unterstützt dies, indem du mitspielst,
mach nägel mit köpfen und besuche die nestwohnung nicht mehr, hole die kinder dann zu dir.
er ist schon groß und muß sich eben hilfe suchen , wenn es ihm schlecht geht, deine verantwortung ist es definitiv nicht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fehler gemacht?

Antwort von kunigunde am 07.12.2019, 19:44 Uhr

Hm, das klingt als wär er mit der Trennung noch nicht so weit wie du - du lebst schon mit einem Fuß im neuen Leben, er hält noch am alten fest und braucht wahrscheinlich noch Zeit. Super, dass ihr eine Mediation macht, ich wünsche dir, dass er sich überwinden kann, mit dir hinzugehen. Ich würd es generell langsam angehen lassen, auch mit dem neuen Partner. Alles Gute!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Patchwork-Familien
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.