Partnerschaft - Forum

Partnerschaft - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von auch-mal-anonym am 09.03.2006, 10:26 Uhr

@magic & tanz - eure geschichte könnte meine sein

hallo ihr zwei,

als ich eure "geschichte" las dachte ich sofort das es meine sein könnte! aber vorsicht, sie könnte lang werden!

auch ich hatte eine solche "beziehung" wie ihr sie führt! eine wunderbare freundschaft in der auch intimere sachen nicht ausgeschlossen, jedoch nicht hauptbestandteil waren!

wir beide verheiratet und auch beide 2 kinder, trennung kam für uns nie in frage, denn wir waren glücklich so wie es war!

wir traffen uns regelmäßig, um nicht zu sagen fast jeden tag. dadurch das er selbstständig ist konnte er sich das gut einteilen und auch ich hatte zeitlich nie probleme. wir redeten viel und lang, lachten super viel zusammen, diskutierten, sprachen über unsere probleme, hatten viele gleiche ansichten, obwohl wir einen altersunterschied von 15 jahren hatten. er war der ältere von uns beiden! und eben auch andere sachen blieben dabei nicht ganz aussen vor!

es war eine wunderschöne "beziehung"!! das empfanden wir beide so, denn regelmäßig sagte er mir wie wichtig ich ihm bin und das er sich ein leben ohne mich nicht mehr vorstellen könnte! es ging ihm also genau so wie mir!

meine gefühle gingen mit der zeit soweit das für mich aus dieser beziehung "liebe" wurde! allerdings kam dieses gefühl erst nach gut einem jahr, bei ihm denke ich heute war es anders, er hatte diese gefühle schon vorher! bei mir jedoch setzen sie erst kurz vor der trennung, die von ihm ausging, ein.

wie intensiv meine gefühle für ihn waren weiß er denke ich bis heute nicht, denn als sie an ihrem/meinen höhepunkt angelangten, kam es so das er die trennung wollte.

von heut auf morgen und ohne ein wirkliches anzeichen dafür! warum und wieso??? auch das weiß ich nicht! er nannte mir einige "fadenscheinige" gründe, aber das die tatsächlich der grund waren, bezweifel ich! zumal er mir eine woche vorher immer noch sagte das er mich nicht missen möchte!

mittlerweile ist es so das wir überhaupt gar keinen kontakt mehr haben, da er mich völlig ignoriert! nach der trennung hatten wir noch kurzen sms-kontakt den er aber auch irgendwann abblockte in dem er einfach nicht mehr antwortete. dieser kontakt war jedoch ganz harmlos, es war darin nie die rede von "uns".

was ich damit sagen wollte ist das ich euch so gut verstehen kann und wünsche das es nicht so endet wie bei mir/uns. ich leide heute, 7 monate nach der trennung, noch immer sehr, denn ich vermisse dieses gefühl von freundschaft und "verstanden werden" so! und auch er, als mensch, freund, geliebter, fehlt mir so sehr :o(((

sicher werden jetzt die meisten über mich herfallen und sagen das es mir recht geschieht! was solls!

aber ich denke niemand der je in einer solchen situation war kann das verstehen oder nachvollziehen!

ich verstehe euch!!!

und ja, so eine beziehung kann auch eine vorhanden partnerschaft bereichern!!!

viel glück euch beiden :o))

und alle anderen, fallt ruhig über mich her :o))

glg
ich

 
29 Antworten:

Re: @magic & tanz - eure geschichte könnte meine sein

Antwort von vallie am 09.03.2006, 10:45 Uhr

mich würde interessieren, ob eure ehepartner davon wußten, daß es auch über eine platonische beziehung hinausgeht und wie die damit umgegangen sind ???
also mich würde das schon etwas "befremden".....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

hmmmmm,

Antwort von die nanny am 09.03.2006, 11:57 Uhr

ich hatte eigentlich gedacht das bei euch rei sexuell nichts läuft.
hmmmmm nennt es ihr freundschaft oder affäre?
aber ich würde mich freuen wenn ihr die antwort von vallie noch beantwortet das würde mich auch interessieren.


die nanny

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @magic & tanz - eure geschichte könnte meine sein

Antwort von di79 am 09.03.2006, 12:07 Uhr

hi,
mich würde nur mal interessieren ob ihr euren partnern das gleiche auch zugestehen würdet?

und warum trefft ihr euch nicht mal zu viert?

bitte nicht falsch verstehen... rein freundschaftlich mein ich.

gruss Di

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

bei uns war es so das weder

Antwort von auch-mal-anonym am 09.03.2006, 12:17 Uhr

seine frau noch mein mann jeweils von den anderen wußten!

seine frau würde nicht mal meinen name was anfangen können, wobei mein mann ihn schon kennt, aber nur rein vom namen her!

bei uns war es eine affäre, anders kann ich das nicht nennen!

und ja, wie haben beide betrogen und belogen! brauch mir niemand zu sagen!

glg
ich

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

die frage würde ich auch gerne von

Antwort von die nanny am 09.03.2006, 12:39 Uhr

magicduck ud tanzbär beantwortet sehen.liebguck.

die nanny

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: nanny

Antwort von spiky73 am 09.03.2006, 12:51 Uhr

huhu... die frage werden dir die beiden wohl nicht beantworten, kommt mich so vor, als ob sie dieses forum nur benutzen, um sich gegenseitig zu bauchpinseln.
zu klaren aussagen sind sie nicht bereit, und was sie hier loslassen ist nix als schönfärberei.

liebe grüsse,
martina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

spiky

Antwort von die nanny am 09.03.2006, 12:57 Uhr

meinst du das wirklich?
ich finde sie waren immer ehrlich und ich denke auf die frage von vallie werden sie sicherlich antworten.ich denke die gehen da ganz offen mit um auch mit den ehepartnern.

die nanny

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

denke Spiky hat Recht

Antwort von babyproject am 09.03.2006, 13:28 Uhr

wenn es ihre Seelenverwandten sind warum wollen sie dann nicht ihr ganzes Leben mit ihm verbringen?Das kapier ich nicht egal wie meine Einstellung zum betrügen ist aber wenns doch mit jemand viel besser passt Gespräche, Verstehen und auch ab und an der Sex warum macht man dann net Nägel mit Köpfen und geht zusammen?!
Und ja das hier immer schreiben ach die Liebe und der ganz ganz Liebe ist schon... na ja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @magic & tanz - eure geschichte könnte meine sein

Antwort von magicduck am 09.03.2006, 13:52 Uhr

Hallo anonym...*lach*...hört sich gut an...:-))

Schön,das es jemanden gibt der in genau der selben Situation war und dies auch offen zugibt,Du weisst wie es ist und kannst uns wirklich verstehen!!Danke dafür !!
Ich hoffe nicht das es bei uns so endet wie bei Dir,das zumindest unsere gute Freundschaft bleibt....aber was die Zukunft bringt weiss man ja nie,auch diese Sache jetzt hätte ich mir niemals so vorstellen können.
Es gab einige Faktoren was dazu geführt hatte,und das unmögliche,das ich selbst immer verteufelt hatte bei anderen ist eingetroffen.Deshalb an alle:sagt niemals nie,ihr könnt nicht wissen wo euch das Leben hinführt!!!
Auch bei Dir war ja das intime nicht der Hauptbestandteil,sondern das Vertrauen,das Füreinander dasein,halt einfach eine ganz tolle,besondere Freundschaft!!So ist es auch bei uns,aber die meisten hier denken anscheinend wir hätten nix anderes zu tun als ständig zu po....!!Tja,da muss ich sagen:arme Denkweise...!

An alle anderen:
Wir haben selbst schon überlegt,wie man das zwischen uns nennen soll...."Affäre" finden wir ist nicht der richtige Ausdruck...ja,schon eher Beziehung....ach,irgendwie gibts hierfür keinen geeigneten Begriff.
Zu der Sache mit unseren Partnern:die Frau von tanzbär weiss es,sie hat mich auch schon gesehen....mein Mann weiss das ich einen Freund habe mit dem ich chatte,für das andere war der Zeitpunkt bisher noch nicht der richtige....vielleicht bleibt es auch immer mein Geheimnis...wer weiss....ich weiss,in euren Augen bin ich dann vielleicht das verlogene Luder,aber damit kann ich leben,denn ihr kennt die genauen Hintergründe nicht...

Und spiky73:Warum sollten wir solche Fragen nicht beantworten??Warum schreibst Du sowas??Bisher haben wir zu allen Fragen die gestellt wurden,geantwortet....wer lesen kann ist besser dran....

In diesem Sinne,

LG,Patricia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: denke Spiky hat Recht

Antwort von magicduck am 09.03.2006, 13:57 Uhr

>Und ja das hier immer schreiben ach die Liebe und der ganz ganz Liebe ist schon... na ja<


Was na ja ???Fehlen Dir die Worte???Und das schreiben wir immer???Soso...interessant!
Du klingst für mich einfach nur gefrustet...sorry!!

Patricia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @di79

Antwort von magicduck am 09.03.2006, 14:02 Uhr

Was ich selber tue,muss ich auch meinem Partner zugestehen....
Kann nicht von ihm verlangen soetwas niemals zu tun wenn ich selber in solch einer Situation bin,verstehst Du??

Für ein Treffen zu viert(natürlich nur freundschaftlich!!)ist die Zeit noch nicht gekommen,aber es ist nicht ausgeschlossen...

LG,Patricia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@anonym

Antwort von di79 am 09.03.2006, 16:01 Uhr

hi,
ja das ist schon klar... aber hättest du deinem mann das gleiche recht zugestanden? also wäre es dir recht gewesen wenn dein mann auch eine affäre nebenher gehabt hätte?

liebe grüße von di

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @di79

Antwort von di79 am 09.03.2006, 16:06 Uhr

hallo magicduck

na dann will ich auch gar nichts weiter dazu sagen...
freundschaft ist schön und sex auch, auch wenn er ausserehelich stattfindet...
ich an eurer stelle würde zwar reinen tisch machen, aber das ist halt meine meinung.
und wenn es wirklich so ist das eure partner gleiches recht haben... dann ist es okay

ansonsten noch alles gute

liebe grüße von di

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@di79

Antwort von auch-mal-anonym am 09.03.2006, 16:29 Uhr

auch er hatte mal eine affäre/bekanntschaft...wie weit diese jedoch ging weiß ich nicht und will ich auch gar nicht wissen!

ich habe ihm verziehen!

nochmal würde ich das allerdings nicht tun!

meine geschichte soll kein racheakt o.ä. sein, es hat sich einfach so ergeben und ehrlich gesagt hab ich es genossen!

hätte er es je erfahren und sich von mir getrennt hätte ich es wahrscheinlich sogar verstanden!

glg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@anonym

Antwort von di79 am 09.03.2006, 16:42 Uhr

hey du, hab ich auch nicht so verstanden... ich bin eigentlich auch der meinung das so etwas die beziehung bereichern kann... wenn man schon jahrzente zusammen ist(bei mir war das noch nicht der fall, so alt bin ich ja noch nicht ggg) aber ich denke das man sich schon mal langweilen kann und nach etwas neuem und aufregendem sucht...
ich persönlich wäre ein typ der das aber nicht hinter dem rücken machen würde... ich würde meinem partner die entscheidung geben ob das okay für ihn ist oder nicht... es gäbe dann ja nur 2 möglichkeiten... entweder er sagt das es für ihn okay ist oder nicht, und wenn es für ihn nicht okay ist dann habe ich immernoch die wahl ob ich es trotzdem tu(und ihn damit verliere) oder ob ich lieber doch mit ihm zusammen bleibe und das andere aufgebe...
so hat jeder seine wahl...find ich einfach fairer.
wahrscheinlich ist es leichter gesagt als getan... schließlich fürchtet man sich vor der entscheidung des anderen, aber schließlich sollte man ja auch zusammenpassen...
wenn ich z.b. eine offene beziehung leben möchte und mein partner nur und ausschließlich monogam dann hat man ein problem, und hat nie wirklich zusammen gepasst...
schade das das viele nicht schon im vorfeld klären... ao würde man sich viele sorgen ersparen...

oder ist das zu weit hergeholt????

liebe grüße von di

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

magicduck

Antwort von die nanny am 09.03.2006, 16:44 Uhr

vielen dank für die offene antwort,ich habe mir schon gedacht das ich sie bekommen*freu*.

aber wie sieht es mit eifersucht aus?
eifersucht von deiner seite zu seiner frau zb. ich denke das sie in einem bett schlafen etc.?

die nanny

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: magicduck

Antwort von magicduck am 09.03.2006, 16:59 Uhr

Hallo nanny,

offene Antworten sind doch Ehrensache...:-)),vor allem wenn ganz normal gefragt wird...*gg*

Tja,das kann ich Dir nicht einmal sagen ob die beiden in einem Bett schlafen,ich geh mal davon aus...(he tanzbär,klär mich mal auf...:-) )...ich schlafe ja auch in einem Bett mit meinem Mann...aber eifersüchtig bin ich keinesfalls...warum auch??Man wusste ja von Anfang an von den Partnern,liess sich drauf ein und muss dann auch mit der Tatsache leben....

GLG,Patricia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@di79

Antwort von auch-mal-anonym am 09.03.2006, 17:01 Uhr

huhu di,

ich finde deine ansicht gut und eigentlich bin ich auch dieser meinung! vielleicht lag es aber bei mir daran das auch er verheiratet war bzw. ist und ich deshalb nichts gesagt habe, zumal ich weiß das mein mann eine art offene beziehung nicht zulassen würde. ausserdem ist es vorher immer einfacher zu sagen "ich würde es so und so machen", hab ich ja vorher auch! bis ich halt selbst in diese situation kam.

zu anfang war ja gar nicht abzusehen wie sich das ganze entwickelt, und wie schon geschrieben, als ich mir über meine wirklichen gefühle für ihn bewusst wurde hat er unsere beziehung beendet :o( eigentlich bin ich mir auch sicher das es so das beste für uns beide bzw. alle 4 (wenn auch 2 unwissende) ist, aber eben nur eigentlich, denn dann gibt es wieder so tage, wie heute z.b., an denen ich vor sehnsucht nach ihm fast umkomme! an anderen tage (die mittlerweile überwiegen) bin ich mir wiederrum sicher das ich meinen mann und meine familie nicht aufgeben möchte!

selbst wenn er sich heute wieder melden würde bin ich mir ziemlich sicher das ich diesen kontakt nicht wieder aufleben lassen würde!

schön das man mit dir vernünftig darüber "reden" kann :o)

glg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

das kann ich nur bestätigen!

Antwort von auch-mal-anonym am 09.03.2006, 17:02 Uhr

eifersucht war auch bei uns nie ein thema!

glg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @auch-mal-anonym

Antwort von magicduck am 09.03.2006, 17:19 Uhr

Sag mal,könnte ich Dir auch mal eine Mail schicken??
Hab da noch ein paar Fragen....und das man sich mal ungestört austauschen könnte...:-))

LG,Patricia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@magic

Antwort von auch-mal-anonym am 09.03.2006, 17:27 Uhr

klar :o)

hinterlegst du deine, dann antworte ich dir morgen! heute werde ich dazu nicht mehr kommen :o(

glg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@spiky73 und @babyprojekt

Antwort von tanzbär am 09.03.2006, 17:29 Uhr

Hallo ihr beiden

Die Nanny ist echt ne liebe Frau die uns auch versteht.

Aber bei euch beiden mach ich da eher eine Aussnahme. Wir haben es bestimmt nicht nötig uns zu bauchpinseln, denn durch deinen Kommentar spiky73 zeigst du uns, das du die ganzen Nachrichten überhaupt nicht gelesen hast (ich sag immer wer lesen kann is besser dran), oder was auch sein kann du hast es nicht verstanden ( Erst lesen , dann denken, dann antworten).

Wir beiden haben den anderen Leute im Forum immer geantwortet, wenn ihre Fragen auch entsprechend formuliert waren, ohne Beleidigung oder dummen Fragen.

WENN DU DENKST WIR ANTWORTEN NICHT, DANN KÖNNEN WIR AUF DEINEN KOMMENTAR AUCH VERZICHTEN !!!

@Nanny

Also wir haben schonmal geschrieben das unsere Partner wissen, das es da eine andere Person gibt, als Freund gibt. Meine Partnerin weiß von Magicduck.

@spiky73 und @babyprojekt

Was heißt hier Schönfärberei, wir beschreiben die Realität, unsere Gefühle, unsere Freundschaft, was uns bewegt. Wir denken dazu ist ein Forum da, ich müßt es ja nicht verstehen.

@nanny und @di79

Eine Affäre würde ich es nicht nennen, ist schon eine Beziehung. Affäre hört sich nur nach sexueller und intimer Freundschaft an, dem Kick nebenher.

Wir haben auch viel mehr gemeinsam, wir sind eben sehr gute Freunde, was ist daran schlimm, auch wenn es zu einen intimen Konatkt kommt.

Die wahre Freundschaft steht im Vordergrund. Klar ist Sexulaität was schönes , aber warum denken alle es geht immer nur um das eine.

Und eins noch ich denke jeder der groß schreibt wie toll seine Beziehung ist und wie groß die Liebe ist, wenn nur der Richtige zur richtigen Zeit am passenden Ort ist , würde es auch passieren. Wer das bestreitet, (es mag auch eine kleine Anzahl geben bei denen das wirklich so ist) der ist unehrlich. Welche Frau träumt nicht mit einer Nacht mit Robbie Williams, na oder würdert ihr ihn von der Bettkante stoßen ?

Es regt mich echt auf wenn manche Frau einfach nicht verstehen, das man im Leben auch Freunde braucht denen man Probleme anvertrauen kann, welche in schlechten Zeiten für einen da sind.

Wir beide lieben unsere Partner, aber wir beide lieben uns auch eine Art auch. Aber wir führen in erster Linie eine super schöne Freundschaft.

Ich denke da ist oft der Neid da, da man(n) frau keinen solchen Freund(in) in ihrem Leben hat.

@magicduck

Sehen wir uns heute abend wieder :-)


LG Patrick

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @anonym

Antwort von di79 am 09.03.2006, 17:46 Uhr

ja da hast du recht...es ist einfach zu sagen wie man es machen würde!!!...
ich hab diese erfahrung auch noch nicht in dieser form gemacht... ich war zwar schonmal verheiratet(1jahr und 3mon. keine kinder(gott sei dank) aber ich habe auch via internet nach anderen partnern gesucht(bzw kennengelernt) es ist nie etwas in sexueller hinsicht vorgefallen, aber trotzdem habe ich es meinem (ex)mann gesagt und auch das ich mir etwas anderes vorstelle. schlußendlich habe ich ihn dann verlassen... ich habe ihn halt einfach nicht geliebt... also eine ganz andere situation als bei dir

ich kann dich aber wirklich verstehen undich denke auch das man in die situation kommen kann das man 2 menschen liebt... das kann schneller passieren als man denkt, denn keiner ist perfekt und es gibt immer irgendwelche kleinigkeiten die einen beim anderen stören und dann brauch bloß in einem schwachen moment ein unglaublich verständnissvoller mensch aufzutauchen... tja und schon ist es passiert.

ich glaube dir gerne das dich der verlust schmerzt... das hat sicher auch noch nicht mal was mit dem sex zu tun...denke ich mal

ich komm mit trennungen(jeglicher art) auch überhaupt nicht klar. ein ex freund den ich schon sehr lange kenne(ca 11 jahre) möchte aus eifersucht(weil ich nicht ihn liebe, also tu ich schon, allerdings nur feundschaftlich) auch nichts mehr mit mir zu tun haben... das schmerzt mich jetzt schon mehr als ein jahr...

ich kann dir auch nicht sagen das es irgendwann aufhört weh zu tun... denn das glaube ich nicht. ich denke das ich mein ganzes leben um ihn als freund trauern werde

leider kann ich dir kein patentrezept geben... das sind gefühle die man nicht ausschalten kann. tut mir leid.
ich finde gut das du deine familie nicht verlassen würdest. ich finde das ganz wichtig...

so jetzt muß ich mich mal schnell fertig machen. ich habe heute zu ersten mal geburtsvorbereitung(binschonganzaufgeregt)

vielleicht schreibst du ja nochmal was, würde mich freuen...

liebe grüße von di

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @tanzbär

Antwort von magicduck am 09.03.2006, 17:48 Uhr

Klar sehen wir uns heute abend....*froooiiiiiiii*...
Aber wenn Robbie W.vor der Türe stehen sollte hat er natürlich Vorrang...höhöhö...

Also,bis dann....

Patricia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @magic

Antwort von magicduck am 09.03.2006, 17:52 Uhr

Hallo,Addy ist hinterlegt....weisst ja,oben auf meinen Namen klicken...:-)
(weil das ja nicht jeder weiss...)

GLG,Patricia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ich weiß das! :o)))

Antwort von auch-mal-anonym am 09.03.2006, 17:56 Uhr

melde mich dann morgen!!!

ich wünsch euch beiden einen wunderschönen abend!

glg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ich weiß das! :o)))

Antwort von magicduck am 09.03.2006, 18:11 Uhr

Danke,den werden wir haben....

Wollt Dich nicht verärgern mit dem Hinweis auf die Addy,aber habs schon oft gesehen das es welche nicht wissen....nicht böse sein...*liebguck*...

Grüsschen,Patricia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

so hab ich das nicht gemeint!!

Antwort von auch-mal-anonym am 09.03.2006, 18:23 Uhr

ich war doch nicht verärgert deswegen **lach** das wäre ja noch schöner! :o)

glg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: so hab ich das nicht gemeint!!

Antwort von magicduck am 09.03.2006, 18:24 Uhr

Ei dann....*lach*....

Freu mich auf die Mail...

Patricia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Partnerschaft - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.