Partnerschaft - Forum

Partnerschaft - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von magicduck am 30.11.2005, 18:35 Uhr

warum wirfremd gehen..@Lina02,@karotti

Hallo ihr beiden,ich finde eure Postings klasse !!!

DANKESCHÖN....für euren Mut...

LG,Patricia

 
9 Antworten:

Mut?!?

Antwort von Frosch am 30.11.2005, 19:34 Uhr

Wenn man nicht mal mit eigenem Namen unterschreibt?!? Sondern nur mit dem Nick?

Mut ist für mich etwas anderes, als Fremdgehen und stolz darauf zu sein *G*

Außerdem: Woher wissen wir, daß die Personen "echt" sind? Im anonymen Internet ist alles möglich. Vielleicht bin ich ja ein Mann ;-)

LG Antje (die auch so heißt, und wirklich ein Mädel ist)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mut?!?Zweifel auch daran m.T.

Antwort von charliee am 30.11.2005, 19:43 Uhr

Mutig fände ich es, wenn man im realen Leben zu seinen Taten stehen würde, und sie nicht unter Pseudonym in einem eh schon anonymen Forum posten würde....!
Da gehört nun wirklich kein Mut dazu!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: warum

Antwort von Lina02 am 01.12.2005, 7:41 Uhr

Na ja, also "mutig" finde ich das jetzt auch nicht hier zu posten. Ist ja anonym.

Im "wirklichen Leben" würde ich natürlich auch nur sagen, dass ich IMMER treu bin, selbst verständlich...

Ich denke, dass gerade beim "fremd gehen" die "Dunkelziffer" sehr sehr hoch ist.

Mein Mann sagt natürlich auch, dass er NIE fremd geht. Aber weiß ich das? Lügt er vielleich (genauso wie ich)?

Ganz viele meiner Bekannten behaupten, ihr Partner sei immer treu, dass wissen sie genau! Aber ich weiß genau, dass das nicht so ist...

Wenn sie glücklich mit ihren Illusionen sind, dann sollen sie sie behalten...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

An Lina02

Antwort von Frosch am 01.12.2005, 9:33 Uhr

Hallo,

wieso antwortest Du auf eine Frage, die eindeutig an Karotti gerichtet war? Schon a bissl peinlich, ne, wenn man mit den Nicks durcheinander kommt ;-))

LG Antje

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An Lina02

Antwort von Lina02 am 01.12.2005, 9:40 Uhr

Ich kenne "karotti" nicht und ich zweifel ehrlich gesagt auch etwas an der "CS- jetzt wahr gemacht"- Geschichte.

Ich habe nur geantwortet, wie es bei mir ist. Das ich eben NICHT stolz darauf bin.
Wie das bei "karotti" ist, weiß ich nicht, wollte nur klar stellen, wie das bei mir ist.

Ich bin erst zwei mal fremd gegangen (einmal vor meiner Ehe, aber schon feste Partnerschaft und einmal vor 3 Wochen). Ich muß sagen, ich habe es genossen und das "gute Gefühl2 wiegt das schlechte Gewissen auf jeden Fall auf.

Ob ich es wieder machen würde? Weiß nicht, wahrscheinlich schon. aber wie gesagt, immer gut das Risiko abgewogen...

Also nocmal: Ich bin nicht "karotti" und alles, was ich hier schreibe, ist war und auch so gemeint. Warum sollte ich in einem anonymen Forum lügen? Macht doch keinen sinn, oder?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An Lina02

Antwort von babyproject am 01.12.2005, 10:29 Uhr

wahrscheinlich bist Du noch nie selber betrogen worden denn dann würden sicher nicht die guten Gefühle überwiegen denkst Du eigentlich auch an Deinen Partner???? Also ich bin noch nicht selber betrogen worden aber mein jetziger Freund und da ists mir eiskalt den Buckel runtergelaufen wie ich die Geschichte gehört hat kannst Du Dir vorstellen wie weh sowas tut wenn man es erfährt oder sogar mit eigenen Augen sieht?????Kleiner Denkanstoß!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An Lina02

Antwort von Lina02 am 01.12.2005, 10:44 Uhr

Ich weiß nicht, ob ich schon mal betrogen worden bin, weil ich eben nicht in meinen Mann hineingucken kann (einige hier können das anscheinend).

Sicher würde mir das weh tun (deshalb wollte ich das auch gar nicht wissen) und meinem Mann würde es auch weh tun (deshalb sage ich es ihm nicht).

Klar gehe ich ein riesiges Risiko ein, aber das muß halt jeder für sich abwegen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: warum

Antwort von magicduck am 01.12.2005, 16:00 Uhr

Hach,hier versteht jeder das was er will...;-)

Ich fand es nicht mutig sowas hier zu posten,sondern so wie sie dazu stehen...und es genauso sagen...

Und all die,die noch niemals in so einer Situation waren das sie,aus welchen Gründen auch immer,einen anderen(andere)begehrt haben, sollten nicht so urteilen u.sagen:ICH würde das NIE machen,wie kann man denn dem Partner so etwas antun,etc,etc...können meiner Meinung nach nicht wirklich mitreden.

Habe mir sehr viele Gedanken darüber gemacht,u.ich finde auch,das es immer mal passieren kann das man für einen "geilen"Augenblick mal alles vergisst.Habe diesen Gedanken bisher nur in Gedanken durchgespielt...u.hatte früher auch mal anders gedacht!!

LG,Patricia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: warum

Antwort von magicduck am 01.12.2005, 16:02 Uhr

Der letzte Satz ist etwas sonderbar formuliert...:-),hoffe ihr wisst was ich sagen wollte...

Patricia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Partnerschaft - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.