Partnerschaft - Forum

Partnerschaft - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Babsi am 08.05.2006, 14:03 Uhr

@Phi

Hallo bin froh, das Du mir mein Posting nicht übel genommen hast:)
Als ich gerade Deine Zeilen las, ist mir was aufgefallen...
Übst Du sehr viel Druck aus???
Hört sich nämlich so an...
Wenn Du das tust, dann darfst Du das, und wenn Du das nicht tust , dann darfst Du das nicht....
Kinder reagieren oft über , wenn der Druck zu gross wird...
Möglicherweise bringst Du Deinen Sohn, weil Du vielleicht immer schon etwas überbesorgt bist, erst dazu solche Dinge zu machen, weil er nicht lernt, eigene Entscheidungen zu treffen, eigene Ideen zu verwirklichen..
Möglicherweise bist Du immer schon einen Gedanken und einen Schritt voraus!
Stelle Dich mal in den Hintergrund und höre Deinem Sohn zu, und versuche ihn erstmal machen zu lassen....
Dieses ewige ich verbiete Dir jetzt was , und dann darfst Du wieder ...
Wie soll das sein, wenn er Jugendlich und Erwachsen ist, dann gibts Knast... gewöhne ihn nicht allzusehr an wenn dann ....
Er ist bestimmt ein kluges Bürschen , das vielleicht einfach mehr persönlichen Freiraum braucht... und nicht ständig diese unnatürliche Kontrolle... Mein Zwerg ist jetzt 8Jahre, und ich sag Dir was selten stossen wir zusammen, denn er bestimmt die Regeln und ich helfe ihm dabei, sie nicht zu überschreiten... wenn er nicht ins Bett will , dann reden wir drüber, und ich sage dann schon morgen wirds dann halt noch früher, weil Du bestimmt am nächsten Tag sehr müde bist... aber ich bestrafe ihn nicht, denn wir grossen haben doch auch Bedürfnisse, die sich nicht immer nach anderen richten....
Lass ihm mal ein bisschen die lange Leine, erwarte keine Wunder, denn das geht nicht von heute auf morgen, aber Du wirst sehen, wenn Du ihm vertraust, wird er sich auch selbst mehr positives zutrauen.....
Wenn ich Geld in der Wohnung liegen lasse, und immer davon ausgehe das meine Kinder es nehmen ohne zu fragen, werden sie es auch tun... Wenn ich aber vorher schon die Ansage mache, das alles was an Geld von zu Hause wegkommt, uns allen schadet, das wir dann einfach nicht mehr alles kaufen können, was so gewünscht wird,so denken sie darüber nach... und bis jetzt hatte ich damit Recht behalten. Nur mal so als Beispiel.....
wie heisst es so schön : Kinder sind die Spiegel der Erwachsenen.... er ist total verunsichert, und macht Mist weil Du verunsichert bist... Phi. Ich meine es nicht böse... Liebe Grüsse Babsi

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.