Partnerschaft - Forum

Partnerschaft - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Suka73 am 08.02.2006, 10:06 Uhr

Mein Leben steht Kopf

Hi Süße,

ich würde an Deiner Stelle den Balast, der Dich nicht wirklich betrifft, von mir abwerfen. Ja ich weiß, das mit Deiner Ma ist wirklich ne schlimme Sache, aber wie meine Vorschreiberin schon schrieb: Sie ist in der Klinik bestens aufgehoben und dort in guter Betreuung. Sie ist Deine Mutter und ich täte sicherlich das Gleiche für sie, aber versuche, DEINE persönlichen Belange trotzdem vorzuschieben. Das Baby ist erstmal da und um das brauchst DIch momentan nicht "kümmern" - Du freust Dich drüber und damit wäre das Thema schon mal für mich gegessen. Die heiße Phase mit Klamottenkaufen und so kommt eh erst noch, jetzt hast doch erstmal Ruhe.

Das nächste wäre die Hochzeit. Natürlich organisiert sich die nicht von selbst und ich verstehe auch, wenn Du da hauptsächlich die Hände im Spiel haben willst, ist ja schließlich Deine Hochzeit. Aber ich würde trotzdem versuchen, Kleinigkeiten an eine gute Freundin oder die Trauzeugen abzutreten. Du mußt Dich nicht um alles kümmern!

Deiner Tochter kannst Du im Grunde genommen gar nicht helfen. So ein Wechsel ist immer schwer, vor allem nach so langer Zeit. Aber Kinder finden schnell Freunde und ich bin mir sicher, auch Deine Tochter wird sich nach einiger Aufwärmzeit schnell eingewöhnen. Bis dahin ist es doch auch erstmal noch hin.

Grübel abends nicht mehr so viel, lass Dir ein schönes Bad ein und versuche, die Sorgen nicht mit ins Bett zu nehmen. Freu Dich auf die Hochzeit und das Baby.

LG Sue

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Partnerschaft - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.