Partnerschaft - Forum

Partnerschaft - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von asya am 07.02.2006, 23:20 Uhr

Mein Leben steht Kopf

Lass dich erstmal drücken.Beim Lesen deiner Zeilen habe ich mich im Jahre 1995 wiedergefunden. Gut ich war nicht schwanger, aber meine Hochzeit stand bevor und meine Mutter wurde wegen schwerer endogenen Depression stationär eingewiesen.12 Monate lang bin ich hhin und her zwischen Klinik, Ausbildung,Fahrschule,Hochzeitsvorbereitungen,usw.
Am schlimmsten empfand ich zu dem Zeitpunkt die Besuche in der Klinik, da meine Mutter "vollgedröhnt"war mit Medikamenten und ich sie nicht wiedererkennen konnte. Immer wieder brach ich in Tränen aus nach den Besuchen.
Aber glaube mir es wird ihr wieder besser gehen. Sie wird dort professionell betreut. Du bist im Moment wichtiger, denn du trägt dein Baby im Bauch, deine Hochzeit steht bevor.
Der Stress wird vergehen und du wirst rückblickend fühlen, daß du dadurch stärker geworden bist.
Wäsche,Hausarbeit ist nicht wichtig.Schau das du nicht zu kurz kommst.
Gibt es vielleicht nicht die Möglichkeit einen Betreuer/Betreuerin für deine Mutter zu organisieren, deren Kosten die KK übernimmt?
Eine Hilfe war mein posting sicherlich nicht, aber ich wünsche dir und deiner Familie ganz viel Kraft und eine wunderschöne Restschwangerschaft.
LG
asya

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Partnerschaft - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.