Partnerschaft - Forum

Partnerschaft - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von TineBieneGirl am 06.01.2006, 10:20 Uhr

Ich schreibe es mal hier rein,

weil ich ja geschrieben haben,dass ich ein Vorstellungsgespräch habe bzw. hatte!

Also,als ich gestern da war beim Vorstellungsgespräch,fragte mich der Chef,ob ich es mit vorstellen könnte auch als Kellnerin bei ihm zu arbeiten.Ich sagte ja,wieso nicht.
Dann als eine andere Bewerberin dran kam,mit der ich mich gut verstanden hatte und wir uns später darüber unterhielten,fragte ich sie ob der Chef sie auch gefragt hat,ob sie Interesse hat,als Kellnerin zu arbeiten.Sie meinte er hat sie das nicht gefragt!

Jetzt meine Frage:

Woran kann es liegen das er mich gefragt hat,sie aber nicht?
Vielleicht weil ich Kleidergrösse 38 trage und somit okay von der Figur bin und sie eher Kleidergrösse 50 wenn nicht noch mehr hat und damit dick ist?
das habe ich mich sofort gefragt,ob es am Gewicht liegt!

Werden also dünnere Frauen bevorzugt und die Dicken einfach aussortiert???

Danke für sie Antworten!

 
11 Antworten:

Re: Ich denke das wohl eher nicht........

Antwort von kerstin20 am 06.01.2006, 10:28 Uhr

Vielleicht hattest du die besseren Karten durch deine evtl Vorkenntnisse, Schulkenntnisse etc.
Hmm..Es könnte natürlich sein, dass du ihm einfach sympathischer, netter und vielleicht schlagfertiger warst und die andere Dame einfach ganz anders als du und er eher offene Persönlichkeiten lieber mag..Oder umgekehrt..
Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten..
Ich trag selbst Größe 36 und hab wohl auch immer Glück durch meine Persönlichkeit gehabt, als durch mein Gewicht..

Liebe Grüße
Kerstin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich schreibe es mal hier rein,

Antwort von fiammetta am 06.01.2006, 10:55 Uhr

Hi,

es gibt Untersuchungen, die genau das bestätigen. Begründung: schlanke Frauen wirken ästhetischer, werden seltener krank (was der AG wiederum finanzieren muß und was Dir jede KK und jeder Arzt bestätigen kann), sind flinker, geistig gewandter, etc.
Deiner Freundin würde ich einmal nahelegen abzunehmen, denn auf Dauer wird sie bei so einem Gewicht nicht gesünder und wird damit außerdem bei einer Reihe von Vorstellungsterminen - egal, ob das o.g. auf sie zutrifft oder nicht - den Kürzeren ziehen. Nachdem ich jahrelang Bewerbungstrainings durchgeführt habe, weiß ich, wovon ich spreche, auch wenn sich jetzt so manche Betroffene wieder tüchtig aufregen wird.

LG,

Fiammetta

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Nachtrag

Antwort von fiammetta am 06.01.2006, 10:56 Uhr

Begründung natürlich derjenigen, die schlanke AN bevorzugen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Doch, kann leider sein!

Antwort von charliee am 06.01.2006, 10:57 Uhr

Ich habe seit ich 16 bin immer nebenher in der Gastronomie gearbeitet(Vor allem Bar und Service)
Und Dünne werdem vor allem im Service extrem bevorzugt!
Zum einen, weil sich ein dünner Mensch mit Tablett besser durch enge Tische und volle Räume manövrieren kann als ein Dickerer
Zum Zweiten weil Dickeren eine schlechtere Kondition nachgesagt wird!
Am ersten ist sicherlich was dran-den zweiten Punkt halte ich für Schwachsinn - ich (selbst nur 50kg) habe im Vergleich zu einer Kollegin (90 kg) bei Extrem_andrang konditionell echt ne schlechtere Figur gemacht...!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich schreibe es mal hier rein,

Antwort von vallie am 06.01.2006, 10:58 Uhr

wenn ich die wahl hätte, als chef, eine frau mit kleidergröße 50 oder 38 als bedienung einzustellen ???
keine frage, die mit 38 scheint natürlich belastbarer, auch wenn sie es vielleicht nicht ist....
das auge isst mit....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich schreibe es mal hier rein,

Antwort von lenchen2002 am 06.01.2006, 11:01 Uhr

hallo,

glaube schon das es am gewicht liegt. kann mich nicht erinnern je einen (extrem) übergewichtigen kellner bzw kellnerin gesehen zu haben.

lg
alice

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Noch was!

Antwort von charliee am 06.01.2006, 11:10 Uhr

Ich hatte so gar mal eine Chaf in einer GroßraumDisco, der war richtig krass!
Da gab es eine ganz schlecht positionierte Theke, die einfach niemand genutzt hat! Da zu arbeiten war sooo langweilig - wir (die da arbeiten mußten) dachten zuerst immer, wir wären irgendwie strafversetzt worden. Bis wir irgendwann vom Chef mitbekamen, daß er gezielt attraktive schlanke Mädels da als "Männermagnet" eingesetzt hat, damit diese Theke auch mehr frequentiert wird... Fand ich schon ein wenig dreist!...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:So wie ihr das schreibt, muss man solche

Antwort von kerstin20 am 06.01.2006, 11:13 Uhr

Dinge ja schon glauben..
Hmm..Aber sicherlich sind nicht alle Chefs so darauf fixiert..
Da denkt man immer die Leute mögen einen wegen der tollen Persönlichkeit, die man hat *hmpf*

Wie auch immer...
*grins*
Kerstin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich schreibe es mal hier rein,

Antwort von Frosch am 06.01.2006, 11:21 Uhr

Hallo!

Naja, es kommt halt auf die Art des Jobs an! Wenn der Job viel Laufen/Stehen/zwischen Tischen durchwuseln verlangt, sind dünnere Frauen einfach belastbarer (generell). Das ist Fakt.

LG Antje

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

wen würdest du den einstellen..

Antwort von veralynn am 06.01.2006, 13:22 Uhr

nehmen wir mal an, du seist chefin eines betriebes und müsstest dich zwischen zwei genau gleich qualifitierten leute entscheiden........ alles genau gleich, ausbildung, berufserfahrung, alter usw...... die eine dünn, die andere dick..... für wen würdest du dich entscheiden? ich denke, es ist ganz natürlich, dass man sich für die attraktivere person entscheidet. jeder ist doch gerne von schönen menschen umgeben, die eine gewisse ausstrahlung haben. egal in welchem beruf! dass das ein problem für weniger attraktive bzw. dicke menschen ist, vertehe ich ganz gut! leider ist es aber so und kann man, denke ich, den leuten nicht mal übel nehmen. wie gesagt, ist irgendwie natürlich!

verlalynn

p.s. aber auch unattraktive und dicke menschen, können das beste auch sich raus holen und schön sein. von daher müsste es eine anregung sein, vielleicht besser auf sich ach zu geben?!?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wen würdest du den einstellen..

Antwort von Sassi1 am 07.01.2006, 2:09 Uhr

das finde ich ja schon krass, dass hier jetzt "dick" mit "unattraktiv" gleichgesetzt wird. das schlägt echt dem fass den boden aus.
also eine gute freundin von mir wiegt 140 kg. aber: das mädel ist so eine hübsche!!! sie ist total aufgeweckt und sieht echt klasse aus, kleidet sich eben auch ihrem gewicht entsprechend. sie wird oft angebaggert, und das meist von sehr schlanken männern.
und was das thema ausdauer angeht: ich wiege weit weniger als sie, aber sie hat weit mehr kraft und ausdauer als ich!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.