Partnerschaft - Forum

Partnerschaft - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Butterblume_85 am 20.05.2005, 21:03 Uhr

Habe da mal ne frage

also ich bin mit meinem verlobten fast 5 jahre zusammen haben 2 kinder zusammen 1 1/2 Und 2 1/2 bin fast 20 und er 32 in den letzten woch lief es nicht mehr so weil ich es mit dem haushalt nicht geschafft habe denn hat er seinen verlobungsring abgelegt und ist nächte lang wegeblieben bis ich hintergestiegen bin das er schon ne neu zum f...... gefunden hat und dem endsprechend hat er mich auch behandelt so jetzt hat er das mit der andern notgedrungen aufgegeben und ist zu mir zurück gekommen ....jetzt macht er witze drüber das er so viele frauen haben könnte und redet als wenn nix wär und merkt anscheinend nicht das mir das total weh tut wenn er so rerdet denn ich komme mit dem gedanken nicht klar das ihn eine andere frau angegrabst hat will das thema bei ihm auch nicht ansprechen weil ich angst habe das er wieder zu ihr geht und mich wieder mit den kindern alleine läßt was würdet ihr machen bitte um rat weiß einfach nicht mehr weiter kann doch nicht nur gute laune haben wenn er in meiner nehe ist und so tun als wenn alles in ordnung wär mir wird einfach nur schlecht bei dem gedanken daran das er mit ner andern zusamm war und was weiß ich alles getrieben hat kotz würg :-((

 
9 Antworten:

Re: Habe da mal ne frage

Antwort von Tweetyleeni am 20.05.2005, 21:13 Uhr

Also ich könnte mit meinem Partner nicht mehr zusammen sein wenn er was mit ner anderen hatte. Würde mich auch ekeln. Klar es ist nicht einfach mit 2 Kindern alleine aber wenn eine Beziehung nicht mehr funktioniert und Du nicht glücklich bist solltest Du nicht mit ihm zusammen bleiben. Er muß ja eh zahlen und von anderen Seiten bekommst Du bestimmt auch Unterstützung. Überleg Dir gut ob Du mit diesem Mann Dein ganzes Leben verbringen willst. Ich denke mir immer, ein Mann der einem bewußt so weh tut ist es nicht wert!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Habe da mal ne frage

Antwort von Dani26 am 21.05.2005, 2:15 Uhr

Erstmal hast Du meinen Respekt, dass Du für Dein Alter schon wirklich viel reifer bist, als es Dein Freund es zu sein scheint, der soviele Jahre älter ist wie Du. Ich habe oft den Eindruck, dass es bei vielen Männern oft so ist, dass sie denken, sie haben was verpasst, wenn sie lange in einer Beziehung waren. Und das ist anscheinend nun grad der Fall bei Deinem Freund. Er hat gemerkt, dass er auf andere Frauen attraktiv wirkt, und das erfüllt ihn wohl mit Stolz. Natürlich rechtfertigt das nicht im geringsten sein Verhalten, was er Dir antut, denn ihr habt ja eine Familie zusammen. Das solltest ihm klipp und klar sagen, dass er auf dieser Schiene weiterhin nicht fahren kann, wenn er mit Dir zusammen bleiben will. Erinnere ihn dran, dass er zwei kleine Kinder und eine Freundin hat, die ihn mehr denn je brauchen. Vielleicht kommt er dann hoffentlich zur Einsicht.

Viel Glück,
Dani

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Habe da mal ne frage

Antwort von simple am 21.05.2005, 5:54 Uhr

wichtig ist, dass du fuer dich rausfindest, welchen wert du dir zulegst. so wie du schreibst, bist du atemlos (es fehlen saemtlich kommas etc) und ich glaube, so kommst du auch rueber und das interpretiert sich einfach als unterwuerfig (das ist ein uebles wort, aber mir faellt nichts besseres ein, sorry).
selbstverstaendlich ist sein verhalten saumaessig, aber es ist wichtig, dass du dein selbstwertgefuehl nicht vom verhalten deines partners noch anderer menschen abhaengig machst. und wenn du glaubst, dass du es nicht alleine schaffst, dann gehe jetzt zu einer therapeutischen hilfe, um nur fuer dich klar zu werden, warum du mit einem solchen verhalten konfrontiert wirst. ich sage "jetzt" weil abwarten ihm immer staerker die bestaetigung gibt, dass alles in ordnung ist.

du hast dich ihm gegenueber nicht zu verstellen, denn du bist eine frau, die recht auf respekt hat und recht darauf, ihre gefuehle aeussern zu duerfen. also friede-freude-eierkuchen-laecheln kannst du dir abschminken, das kostet dich zuvie kraft, die du besser in deine person investieren solltest.
wie ich hier schon woanders geschrieben habe: mach fuer dich klar, was du willst, wo du sein willst in absehbarer zeit, und mach das nicht abhaengig vom verzerrten liebesverstaendnis und gefuehlsduselei.

du bist es wert, glaube es mir. jeder ist es wert, respektiert zu werden, aber das bedeutet auch, dass man sich selber respektieren soll und darf.

alles liebe,
chrissie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Habe da mal ne frage

Antwort von vitaminchen am 21.05.2005, 12:17 Uhr

hallo,

dein freund hat dir gegenüber keinen respekt und das ist eigentlich das schlimmste manko in einer beziehung.

er ist derjenige, der sich schlecht fühlen sollte, nicht du. er müsste um dich kämpfen, weil er grossen mist gebaut hat. aber was macht er?
ganz ehrlich? ich würde über eine trennung nachdenken. fremdgehen allein ist schon ein grund, aber hinterher noch damit angeben, was für ein toller hecht er ist und dich auf sein fremdgegehn immer wieder mit der nase draufzustossen ist echt das allerletzte.

ausserdem würde ich nicht den mund halten, sondern ihm die meinung sagen.er muss merken, dass du nicht das kleine mäuschen bist, für das er dich anscheinend hält.

alles liebe für dich

vitaminchen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kein wunder, dass er dich so behandelt.

Antwort von saulute am 21.05.2005, 13:35 Uhr

Sorry, sei mir nicht böse, aber ich dachte im 21. jh. sind solche frauen, die so gefügig sind,schon längst ausgestorben. WIESO UM GOTTESWILLEN LÄSST DU DAS MIT DIR MACHEN????? Du hast schon jede Würde und Stolz verloren. Geh zu einem Psychoterapeuten, wenn du von ihm nicht los kommst.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

danke

Antwort von Butterblume_85 am 21.05.2005, 19:36 Uhr

danke für die erlichen worte nur das absolute problem ist ich habe hier absolut niemanden bin den ganzen tag mit den kindern und dem haushalt im gange keine freunde keine mutter wo man mal hi kann nichts bin voll abhängig von ihm und das weiß er ich weiß wirklich nicht mehr was ich machen soll aber danke für eure worte danke :-))

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: danke

Antwort von ingofisch am 21.05.2005, 19:45 Uhr

hallo! ganz ehrlich: trenn dich von ihm, auch wenn du denkst, du bist abhängig. ihm scheint leider nicht viel an dir zu liegen, so wie er sich benimmt. und er scheint auch genau zu wissen, dass du von ihm abhängig bist (oder es glaubst zu sein). such dir hilfe z.b. beim drk oder der caritas. wo wohnst du? du kannst auch versuchen, hier im cafe jemanden aus deiner umgebung kennenzulernen.
ich wünsche dir alles gute! wenn du mal lust hast kannst du mir auch gerne eine mail schreiben:
mudkrueger@yahoo.de
lg michelle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: danke

Antwort von Butterblume_85 am 21.05.2005, 19:48 Uhr

hi danke das ist lieb von dir komme aus schleswig holstein eure worte geben echt echt wieder ein wenig kraft ich bin euch sehr dankbar ohmann muß schon wieder heulenzum glück schlafen die kinder

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: danke

Antwort von ingofisch am 21.05.2005, 20:10 Uhr

ach süsse, du tust mir so leid!
ich weiß, es ist nicht leicht, aber probier dich abzulenken, quatsch einfach mit anderen leuten, z.b. im chat oder lies dir hier die postings durch. wie gesagt, du kannst mir auch mailen.
lg michelle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Partnerschaft - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.