Partnerschaft - Forum

Partnerschaft - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von malini am 30.05.2005, 8:54 Uhr

aus und vorbei - brauche Trost

Hallo und guten morgen,

mir geht´s momentan nicht wirklich gut. D.h. richtig schlecht sogar. Habe hier schonmal gepostet das ich Probleme mit meinen Freund habe (Fernbeziehung, er Unzufrieden und lässt es an mir aus...) tja und am Samstag hat er mit mir Schluss gemacht. Er käm mit sich selber nicht mehr klar, die Schmetterlinge wären weg und ich hätte was besseres verdient etc. Recht hat er. Ich habe nicht mehr mein leben geführt sondern mich nur noch auf ihn eingestellt weil ich geahnt hab wie er drauf ist und das wenn ich was sage schluss ist. Normalerweise hätte ich mit ihm schluss machen müssen so wie er mich in letzter Zeit behandelt hat. Aber ich konnte einfach nicht. Mein Kopf sagt genau das was ihr auch denkt. Er hat es nicht verdient, er ist es nicht wert etc. Aber ich kann es einfach nicht umsetzen. Ich komme nicht von ihm los. Würde am liebsten direkt wieder anrufen, bei ihm sein. Es tut so weh und ich könnt nur noch heulen. Ich weiß das es so besser ist aber ich komm nicht gegen meine gefühle an. Ich vermiss ihn doch jetzt schon so.
Hilfe
LG
Marina

 
5 Antworten:

..und jemanden der mir in den Arsch tritt

Antwort von malini am 30.05.2005, 9:00 Uhr

o.t.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ..und jemanden der mir in den Arsch tritt

Antwort von linda76 am 30.05.2005, 9:09 Uhr

*umarm*

da spielen herz und verstand noch nicht im einklang, ist ja auch ganz klar..

wenn du glaubst dass dir sowas helfen könnte kann ich dir zwei bücher empfehlen, die mir in der ersten trennungszeit geholfen haben.. halte sonst auch nix von psychoratgebern aber diese beiden sind sehr gut geschrieben... müßte die tiel raussuchen, wenn du lust hast mail mich an. und kopf hoch! es ist unvorstellbar dass sich die welt weiterdreht wenn man denkt sie müsse stehenbleiben... aber mit jedem tag den du durchhältst wird es dir besser gehen...

drück dich, sei stark :-)

linda

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ..und jemanden der mir in den Arsch tritt

Antwort von linda76 am 30.05.2005, 9:44 Uhr

hier meine addy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: aus und vorbei - brauche Trost

Antwort von Carisma am 30.05.2005, 12:44 Uhr

Lass dich mal in den Arm nehmen. Ich kann mir gut vorstellen, wie du dich jetzt fühlst. Helfen kann ich dir leider nicht. Du solltest ihn nicht anrufen oder ihm hinterher rennen. Du weißt, dass du ohne ihn viel besser dran bist. Gib deinem Herzen etwas Zeit, bald tut es nicht mehr so weh! Geh mir Freunden aus, lenke dich ab, Fahre in den Urlaub etc.
Alles Gute!
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: aus und vorbei - brauche Trost

Antwort von Birgit32 am 31.05.2005, 20:18 Uhr

Hallo Marina,

lass dich mal umarmen!

Ich kenn das nur zu gut, himmel, hab ich das oft mitgemacht! War ich oft bloed, einfach unglaublich!!! Und weisst du was? Im nachhinein bin ich UNENDLICH dankbar, dass die Dinge so gelaufen sind. Durch die "Fusstritte", die ich Idiot mir verpassen hab lassen, hab ich jedes mal dazugelernt. Mir wurde immer klarer (vielleicht auch, weil ich aelter wurde), was wirklich wichtig im Leben ist und WIE ich mir eine gute Beziehung vorstellen, und dass ich mich UNTER diesen Werten ganz sicherlich nicht mehr verkaufe!

Mit 28 hatte ich dann endlich genug Verstand ;o) und hab mich dann in einen liebenswerten, herzensguten, toll aussehenden und unglaublich suessen Mann verliebt, wir sind seit 7 Jahren (bald 8, juchuu, die verflixten 7 Jahre sind bald vorbei *grins*) zusammen und haben zwei ganz herzige kleine Kinder.

Ich weiss schon, du bist eh schon fast soweit, immerhin siehst du schon recht klar, dass der Typ dich nicht verdient hat und dass DU was besseres verdient hast! Das ist schon super!! Erwart und verlang aber nicht zuviel von dir. Deine Trauer um die Beziehung ist total normal und gehoert genauso dazu, nur so kann man draus lernen. Es ist zwar sicherlich nicht die angenehmste Zeit deines Lebens, aber denk dran, es ist bald Vergangenheit und dann kanns losgehen und du wirst ganz sicherlich den Mann finden, mit dem du eine glueckliche und zufriedene Beziehung leben kannst.

Sei einfach waehlerisch und verkauf dich nicht unter deinem Preis!!! ;o)

Liebe Gruesse,
Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Partnerschaft - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.