Für Papas

Für Papas

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von sindy 29 am 25.04.2006, 10:00 Uhr

brockdorf

hallo

habe grad durch zufall gelesen,das du mir noch geschrieben hattest,wegen der fahrradfrage..wie meinst du das"warum tut ihr euren kind stützräder an"??????????????versteh ich nicht ganz.ich weiß ja nicht,ob du ein wunderkind hast,das mit knapp 3 jahren,schon ohne stützrädern fahren kann*dummguck*
also echt,den sinn kapiere ich nicht.
sindy

 
4 Antworten:

Re: brockdorf

Antwort von sonne23 am 25.04.2006, 10:55 Uhr

huhu

also ich denke er wollte damit sagen daß die kids sich mit stützrädern nicht an das richtige fahren gewöhnen. dann könnten sie gleich weiterhin dreirad fahren.
ich hab meinen großen (4) vor einer woche aufs fahrrad (glaube16") gesetzt (das erste mal überhaupt) und nach ein paar mal hin und her fahren gings super. jetzt fahren wir schon kurze strecken und es klappt einwandfrei!

liebe grüße, sonja



Re: brockdorf

Antwort von claudiunddiedreikids am 25.04.2006, 12:14 Uhr

Ich hab das Thema unten nicht gelesen, will aber schnell dazu erzählen, daß wir bei unseren Kindern ganz einfach ein kleines Rad hatten, wo wir die ersten Wochen die Treter weggebaut haben. Es war dann eine Art Laufrad. Nach ner Weile haben wir die Treter wieder dran gebaut und die Kids sind losgefahren. Ohne Stützen!



wie bereits gesagt

Antwort von brockdorf am 25.04.2006, 22:35 Uhr

weil sie nicht gut fürs lernen sind, dann lieber noch ein bißchen warten.

meine grosse hat mit drei angefamgen mal ein bißchen zu fahren-so geradeausradeln ging-dann kam der winter und jetzt mit gerade vier haben wir wieder angefangen und nun beginnt sie auch selbst anzufahren und anzuhalten!

ist zwar anstrengend aber für die dynamik eines zweirads besser-stützräder hingegen unterstützen "falsche" lenkbewegungen und sind auch nicht gerade ungefährlich...



wie bereits gesagt

Antwort von brockdorf am 25.04.2006, 22:35 Uhr

weil sie nicht gut fürs lernen sind, dann lieber noch ein bißchen warten.

meine grosse hat mit drei angefamgen mal ein bißchen zu fahren-so geradeausradeln ging-dann kam der winter und jetzt mit gerade vier haben wir wieder angefangen und nun beginnt sie auch selbst anzufahren und anzuhalten!

ist zwar anstrengend aber für die dynamik eines zweirads besser-stützräder hingegen unterstützen "falsche" lenkbewegungen und sind auch nicht gerade ungefährlich...



Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.