Für Papas

Für Papas

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von elachen am 16.08.2003, 7:13 Uhr

papas und ihr 8 std arbeit tz tz tz ---- die babys bleiben auf der strecke !!! BITTE WICHTIG !!

juhu

also ich lege gleich los hier

ich habe mich ja schon in der schwangerschafft gefragt wieso mein freund die schwangerschafft übersieht -- meine probleme (es waren nicht viele) konnt eer nicht mehr hören ... wenn ich zum schluß nicht mehr laufen konnte weil di ekleine auf mein schambein lag hieß es "du bekommst deinen arsch gar nicht mehr hoch um mal raus zu gehen" ;-(

ich muß sagen das kind iss wirklich von beiden gewollt !!!!!!!!!!!

wenn wir durch die stadt gingen hat er keine rücksicht genommen ob ich nicht so schnell gehen konnte.......er ging halt vor und ich wie ne alte dampflock hinterher

er hat sich nie um den bauch gekümmert --- das einzige war er ging zu jeder untersuchung mit

gut gut dachte ich es ändert sich wenn die kleine da iss --- aber nein
die kleine wurde am 9 juli peer kaiserschnitt geholt und was macht er !!!

erzählt voller stolz überall herum er iss papa---zeigt die kleine jeden und ging ganz wichtig sie bepinkeln
aber an sonsten macht er nichts --- ich meine ok er geht arbeiten und hat wechselschicht --- dann geht er fußball spielen (jetzt in der vorbereitung und seisoneröffnung muß er 5 oder manchmal 6 tage die woche trainieren und hat spiele)...dann geht er samstags ins stadion und geht unter die sonnenbank

wenn ich ihm dann wenn er zu hause iss mal sagen ob er mir die kleine mal abnehmen kann --- weil sie iss ein schwieriges kind essen,pampers,bäuerchen dauert in allem bis sie wieder schläft fast 3std ;-( und jetzt hat sie noch seid 3 wochen koliken ---- sie iss auch in der nacht 5 std wach von 1.30 bis 6 oder 6.30 ;-( ---- also wenn ich ihm mal sage ob er sie mir nicht mal abnehmen kann iss er voll genervt und sagt er ginge schließlich 8 std arbeiten und ich mache "nur den haushalt und kümmer mich um die kidds (wir haben drei jetzt 5 jahre 7 jahre und jetzt die kleine mit ihren 5 wochen )

da frage ich mich doch wieso wollte er denn die kleine ??
ich muß dazu sagen die beiden 5 und 7 jährigen sind aus meiner erster ehe

dachte er babys haben einen ein und ausschallter ??

wenn er frühschicht hat braucht er sich nachts nicht kümmern iss klar und wenn er von der nachtschicht kommt soll er auch erstmal schlafen das iss auch klar ---------- aber wenn er maaaaal zu hause iss dann kann er es doch machen oder was meint ihr ???????


ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll---- ich meine ich bin doch nicht nur ein muttertier...hausfrau....putzfrau und die alte die die beine breit machen muß wenn der mann geil iss oder ---- VERDAMMT NOCH MAL ICH BIN AUCH NOCH "ICH" GENAU WIE ER !!!!!!


habt ihr eine idee was ich machen kann ???

gruß ela

 
10 Antworten:

Re: papas und ihr 8 std arbeit tz tz tz ---- die babys bleiben auf der strecke !!! BITTE WICHTIG !!

Antwort von LukesPa am 16.08.2003, 9:24 Uhr

Ehrliche Antwort?
Deine Ehe is im Eimer, sorry wenn ich es so ausdrücke! Aber was bitte hast du da für einen Ehemann? Meine Frau hat auch ein Kind von 29 monaten das nicht von mir ist und jetzt haben wir ein gemeinsames Kind von 13 Wochen. Ich habe ihn so gern auf dem Arm, Fläschchen geben, Wickel darf meine Frau ihn nur noch mit erlaubnis von mir :-) Ich verstehe deinen Mann nicht und eins bitte NICHT NUR MIT DEINEM MANN SCHLAFEN, WEIL ER DAS WILL!!!!!!!!!!! Ich habe deinen Beitrag aufmerksam gelesen und muss sagen, du tust mir echt leid. Gut ich arbeite zur Zeit nicht, sondern bin im erz. Urlaub, somit habe ich also auch genug Zeit für meine Familie. Ich kann mir aber nicht vorstellen das es viele Männer gibt, die sich so bescheuert wie dein Mann benehemen! Ich bin erst fast 5 Monate verh. aber so will ich nieeeeee werden. Dein Mann benimmt sich doch wirklich so, als würde sich alles nur um ihm drehen. Da schämt man sich ein Mann zu sein. Ich kann dir leider nicht viel Raten aber meiner Meinug nach, deine Ehe ist so doch keine Ehe mehr!

Sorry und tut mir leid für dich, hoffe deiner kleinen gehts gut und den großen natürlich auch, aber wenn es so ist wie du schilderst, denk über eine Scheidung nach bevor du daran noch kaputt gehst. ( eventulle eine Ehetherapie? Fals er sich auf sowas einlassen kann )

Gruß

Marc



Das gibts doch nicht! auch an Lukes Pa...

Antwort von Frosch am 16.08.2003, 20:12 Uhr

Hallo!

Also erst mal "Lukes Pa": Was soll das denn für ein Tip sein? Das Mädel postet total verzweifelt, und dann so eine bescheuerte Antwort. Sorry, aber ich finde es unglaublich.

Und Ela:
REDEN müßt Ihr! Du über Deine Gedanken und er über seine. Jeder hat eine andere Vorstellung der neuen Dreisamkeit. Da hilft auch konkrete Aufgabenverteilung.
Frag ihn, warum er die Kleine nicht betreuen will, wenn es doch angeblich so easy ist. Erzähl ihm, wie dein Tag aussieht, und daß Du KEINE Mittagspause, Auszeit oder Teatime mit Kollegen haben kannst.
Und mit dem Miteinander schlafen: Sag ihm, Deine Prioritäten sind zur Zeit woanders, aber das wird sich ändern. Und wenn er das nicht versteht, gib ihm einen Tritt in den Hintern (oder woanders hin ;-) ). Bei uns hat es fast 8 Monate gedauert, bis ich wieder "in Laune" war.

Und ein Kaiserschnitt ist ja auch nicht ohne. Bei Dir waren doch noch andere Probleme drumherum, Du hast doch schon mal woanders deswegen gepostet?! Wenn ja, spielt das auch noch eine Rolle...

Laß Dich ganz fest drücken!
Liebe Grüße von Antje



Re: papas und ihr 8 std arbeit tz tz tz ---- die babys bleiben auf der strecke !!! BITTE WICHTIG !!

Antwort von Babyfratz am 17.08.2003, 19:50 Uhr

Ich denke du solltest ihm genau klar machen was Du von Eurer Beziehung erwartest! Außerdem schaff dir Freiräume!Sag ihm zB daß du am nächsten Sonntag mit ner Freundin eisessen gehst und das er dann mal auf die Kids aufpassen muß!(man kann verdammt laaange Eis essen #g#)
Im übrigen mach ihm klar daß solche Beleidigungen wie sie in der Schwangerschaft vorgekommen sind wehtun und Du nicht mehr so behandelt werden möchtest!
Falls das alles nicht fruchtet solltest Du Dich trennen denn auf Dauer würdest Du so nicht glücklich werden !



was ist denn an dem Beitrag von LukesPa schlecht??! Er empfiehlt doch eine Ehetherapie und wenn die nichts bringt, Scheidung......was natürlichkein leichter Schritt ist, aber in DEM Fall wär es vielleicht besser?! LG-->

Antwort von Maikäferchen am 18.08.2003, 15:23 Uhr

.



@Maikäferchen

Antwort von Frosch am 18.08.2003, 16:49 Uhr

Hallo!
Es kommt immer auf die Formulierung an, und wenn sie verzweifelt Hilfe sucht, und solche Kommentare kommen:

-->Deine Ehe is im Eimer, sorry wenn ich es so ausdrücke!
-->...aber nicht vorstellen das es viele Männer gibt, die sich so bescheuert wie dein Mann benehemen!
-->meiner Meinug nach, deine Ehe ist so doch keine Ehe mehr!
-->etc.pp.

Das finde ich mehr als unproduktiv, besonders ohne die Situation zu kennen. Zu einer schlechten Beziehung/Ehe gehören MEISTENS zwei.

Und das mit der Therapie war ja nach den ganzen "Bemerkungen" nur ein Tip am Rande...

Antje



Re: was ist denn an dem Beitrag von LukesPa schlecht??! Er empfiehlt doch eine Ehetherapie und wenn die nichts bringt, Scheidung......was natürlichkein leichter Schritt ist, aber in DEM Fall wär es vielleicht besser?! LG-->

Antwort von Tanja Brasil am 18.08.2003, 22:56 Uhr

Hallo alle miteinander,

also um ganz ehrlich zu sagen, finde ich das diese Ehe wirklich nicht richtig läuft.
Wie kann man eine Mann verteidigen der sich so Machhaft und egoistisch benimmt.
Der denkt doch nur an sich!
Wo ist den da der Respekt und die Zärtlichkeit?
Wenn ich an ihrer Stelle wäre hätte ich ihm schon längst einen Tritt in den "H" gegebe,da kann er sich überlegen wie das ist.Jeder sollte sich einen bestimmten Wert geben.Gibt es denn wirklich noch Frauen die gern ein Boxersack sind wo die Männer drauf rumhacken können.Das sind doch feige typen,die manchmal in der Arbeit,vom Boss,blöd angemacht werden und es dann an der Frau zuhause auslassen.Solche Männer sollten sich schämen.Lass Dir das nicht gefallen,zeig das Du persönlichkeit hast und eine wichtige Person bist.Ich wollte mal sehen wie so einer wie der in die Röhre guckt wenn die Frau mal aufstampft und sagt "Kannst ja gehen ,wenn es Dir nicht passt".
Das ist meine Meinung,Wir sind nicht mehr im Zeitalter wo nur die Männer das sagen hatten!!

Grüsse an alle
Tanja



Na na na!

Antwort von Lena´s Mami am 20.08.2003, 11:06 Uhr

Hallo!
Muß auch noch meinen Senf dazu geben!
Jeder soll und darf doch seine Meinung sagen - und ob das nach ein paar geschriebenen Zeilen, die jeder verschieden auffassen kann, so leicht ist?
Denke mal, wir Frauen waren/sind in unserer Schwangerschaft doch sehr empfindlich! War ja auf meinen schon sauer, als er abends ins Kino wollte und ich dachte, er nimmt überhaupt keine Rücksicht, daß ich nicht so lang sitzten kann! Obwohl ich ja sagte, will den Film unbedingt sehen...
Auch denk ich selber, würd manchmal wieder 8 Std und Überstunden machen, als mich um Lena zu kümmern :-)
Aber mein Chef würd glaub ich das nicht so possitiv sehen, wenn er mal ein Nickerchen macht und ich dann an seinem PC bin, um ins Netz zu gehen...
Und insgeheim wünschen wir uns doch nen starken Mann, der das Geld heimbringt!! Nimm doch mal seine Karte und geh shoppen :-)))
Jetzt mal im Ernst - es gehören immer zwei dazu - und manchmal muß man eben über seinen Schatten springen!
Was hilft es, wenn hier gepostet wird und daheim nix geredet!?
Laß ihm einfach mal euren Wurm und mach dir nen schönen Tag! Dann sieht er, wie anstrengend, aber auch wie schön - wenn Hosenmatz dich anlacht - es sein kann. Und du freust dich umso mehr auf daheim!!
Bei mir hilfts - halfs !!!
Alles Liebe - Anita



papas und 8stdn....

Antwort von medea22 am 20.08.2003, 11:13 Uhr

hi!
bei dir ist sehr viel angst im spiel...
wo ist dein selbstwertgefühl? dein selbstbewusstsein!!!hast du keinen stolz mehr? kinderaufziehen bis zur selbstaufgabe?????
he mädl!drück deinem mann das kind in die hand-es ist ja auch seines!!!und vertschüss dich für 2 tage...manche männer verstehen nur die



Re: papas und ihr 8 std arbeit tz tz tz ---- die babys bleiben auf der strecke !!! BITTE WICHTIG !!

Antwort von larebo am 31.08.2003, 12:13 Uhr

Hi Ela

Ich bin die ander (männliche) hälfte von LaReBo. Normalerweise tickert hier meine Frau.

Als sie mir deinen Beitrag zeigte hab ich mich etwas geschämt zur gleichen Gattung zu gehören wie dein -ja wie nennt man so etwas- "Mann".

An deiner stelle würde ich Ihn wirklich mal so derbe einnorden das Ihm hören und sehen vergeht. Vielleicht solltest du Ihn mal fragen ob er nicht lieber einen Fußball geheiratet hätte. Mit dem würde er ja mehr Zeit verbringen als mit seinem eigenen Kind
Ob es richtig ist von Trennung zu reden kann ich Dir nicht sagen dafür kenne ich euch nicht gut genug. Für mich steht allerdings feste das dein Mann ein egoistischer und rücksichtsloser Mensch ist mit dem ICH nicht zusammenleben möchte. Und zum Thema 8 Stunden Arbeit sollte ER sich mal überlegen ob bei dir der Tag auch nach 8 Stunden zuende ist und wieviel du für deine Arbeit an Lohn bekommst. Ich denke mal da zieht er schon den kürzeren.

Zum Schluß noch ein dicker Knuddler an dich und deine Kiddy's. Halt die Ohren steif und zeig Ihm mal die Zähne :-)

mit Gruß
der LaReBo-Mann



Re: papas und ihr 8 std arbeit tz tz tz ---- die babys bleiben auf der strecke !!! BITTE WICHTIG !!

Antwort von Alex1970 am 16.10.2003, 21:05 Uhr

Hy Du!
Mir ging es z.T. ziemlich ähnlich wie dir. Meine Lösung lag dann darin, dass ich gar nicht mehr versucht habe ihn zu ändern, sondern eine Psychotherapie für mich ganz alleine gemacht habe. Anfangs konnte ich manche Fragen vor mir selbst gar nicht zulassen. (z.B. was hält mich in dieser Ehe). Im Endeffekt hat es mir sehr gut getan. Nachdem ich wusste was mich hält konnte ich auch den Preis bestimmen zu dem ich gehalten werde, d.h, ich wusste wo die Grenze ist an der ich gehen muss. Und siehe da: plötzlich war ich so selbstbestimmt, daß mein Mann anfing sich zu ändern. Ich denke du hast nämlich auch den Gedanken, was muss ER ändern, damit es dir besser geht. Scheissegal. Wichtig ist was du ändern kannst!
Hoffe du schaffst es dich soweit zu lösen, dass du wieder auf Dich schauen kannst.



Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.