Forum und Treffpunkt für Omas

Forum und Treffpunkt für Omas

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Fee21 am 11.09.2006, 23:33 Uhr

muss mich über meine Mutter aufregen!!

Hallo


Also ich fang von vorne an!
Wir haben meine Schwester und ihren Freund mit in dem Urlaub genommen, mit ihren Freund komme ich nicht wirklich aus weil vor dem Urlaub hat er meine Schwester 2mal betrogen und die sind erst 5mon zusammen.

Nun waren wir mit den im Urlaub und der Kerl erzählt den ganzen Tag und Sch***! Alles was aus seinen Mund kommt ist gelogen.
Dann stellt er sich vor dem Spiegel und bewundert sich selber!
Naja das war noch zu ertragen aber jetzt kommt das beste.

Er will das meine Schwester die erst 17 ist und in 3 Ausbildungsjahr ihre Pille absetzt, er ist selber erst 19. Dann wollte er meinen Mann über ihren Sex leben aufklären. Ist doch ekelhaft oder?

Die ganze woche hat er nur geschleimt bei meinen Mann und dann hat er tatsächlich gefragt ob meinen Mann was Jobmässig in der Audi was für ihn tun könnte.
Aber davor hat er gemeint er schleimt nur wenn er im leben weiterkommen will!
Und jetzt kommt das beste meine Schwester hat ihn gefragt was er von behinderte oder Kranke Menschen hält, seine Antwort: Das werden die schon verdient haben!
Ich könnte k**** wenn ich sowas höre wie unmenschlich kann man sein??

Nun ja ich habe es heut alles meine Mutter erzählt und was macht die macht mich von der seite an was ich mich da einmische?
Hallo ich mach mir sorgen um meine Schwester die hat sich total verändert!
Und jetzt wollen die ihn trotzdem Ägypten mit nehmen über silvester die zahlen es ihm auch!
Ich bin so auf 180.

Wie würdet ihr reagieren wenn das eure Tochter wäre? oder was würdet ihr machen?

VLG

 
8 Antworten:

ne Frage....oT

Antwort von asti_2 am 12.09.2006, 10:30 Uhr

Hallo Fee,

habe gerade gelesen, das dein Mann bei Audi arbeitet.
Seit ihr aus der Nähe von Ingolstadt??

Gruss
Astrid

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ja

Antwort von Fee21 am 12.09.2006, 10:38 Uhr

warum fragst du?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ja

Antwort von asti_2 am 12.09.2006, 10:52 Uhr

Weil ich auch in der Nähe wohne, zwischen Eichstätt und Ingolstadt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

asti_2

Antwort von Fee21 am 12.09.2006, 11:06 Uhr

Wo genau? Ich wohne Kösching.

Lg Vikki

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: asti_2

Antwort von asti_2 am 12.09.2006, 11:28 Uhr

So ein Zufall, in Kösching wohnt mein Exmann:-)
Ich lebe mit meinen Kids in Eitensheim (falls dir das etwas sagt;-))

LG
Asti

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mich auch mal dazugesell...

Antwort von nochmalmami am 13.09.2006, 19:51 Uhr

Ich zieh zum 01.12. auch nach IN, aber direkt dorthin (Haunwöhr). Vielleicht können wir ja mal ein IN-Treffen machen ;-)

LG
Ria

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: muss mich über meine Mutter aufregen!!

Antwort von psb am 14.09.2006, 13:01 Uhr

*lach* da seid ihr ja völlig vom thema abgekommen ;-) könnt euch ja wirklich mal treffen...

also mit deiner schwester, vikki - die wirst du nicht "retten" können. sie ist in einem alter, in dem sie ihre eigenen erfahrungen machen muss. wie steht sie denn zu dem thema mit der pille? solange sie sich auf DAS nicht einlässt, würd ich das nicht zu schwarz sehen. ich war in dem alter auchmit einem total unmöglichen kerl zusammen, bin aber auch irgendwann schlau draus geworden... und reinreden hätt mir keiner dürfen, damit hätte derjenige es nur noch schlimmer gemacht, denn dann kommt der trotz...
wenn sie nun wirklich die pille absetzen will, kannst du ersuchen sie zu fragen, wie sie sich denn ihre zukunft so vorstellt - also nicht nur für die nächsten paar wochen oder monate, sondern wie sie sich ihr leben in fünfjahren vorstellt. wenn das dann gar nicht mit der kinderplanung zusammenpasst, kannst du sie drauf aufmeksam machen, aber ohne vorwürfe, sonst wird sies erst recht machen...
ansonsten muss sie selbst entscheiden. so leid es mir tut, aber es ist ihr leben und sie muss dann auch die konsequenzen ihres verhaltens (egal ob nu positiv oder negativ) tragen.
wenn ihr ein gutes verhältnis zueinander habt, versuch halt mit ihr zu sprechen wie mit einer freundin, nicht wie mit deiner kleinen schwester. nur wenn sie sich ernstgenommen fühlt, wird sie sich deine argumente anhören...
lg
petra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: muss mich über meine Mutter aufregen!!

Antwort von lialove am 15.09.2006, 20:39 Uhr

na da wollen wir mal hoffen das er nicht auch mal sowas verdient hat...die gesundheit ist kein verdienst, sondern ein geschenk, das einem jeden moment genommen werden kann.
lg diana die mit ihrer sehr kranken maus super glücklich ist und die konnte da auch nichts für das sie krank auf die welt kam!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.