Dr. med. Martin Claßen

Unverträglichkeit von Nahrungsmitteln

Dr. med. Martin Claßen

   

 

Welche Süßungsmittel bei Fructosemalabsorption sind erlaubt?

Meine Tochter 3 Jahre, hat eine Fructosemalabsorption. Welche Süßungsmittel sind für sie noch erlaubt? Haushaltszucker, Traubenzucker, welche Süßsstoffe, Honig, Stevia, Mandelmus ... ???
Danke.

von SonjaSonnenschein am 12.03.2013, 16:44 Uhr

 
 

Antwort:

Welche Süßungsmittel bei Fructosemalabsorption sind erlaubt?

Guten Abend!

Traubenzucker hilft bei der Aufnahme von Fructose in den Darm, daher werden bei Anwesenheit von Traubenzucker fructosehaltige Nahrungsmittel oft sogar recht gut vertragen. Haushaltszucker ist aus diesem Grund auch unproblematisch, dieser besteht zu 50% aus Fruchtzucker und zu 50% aus Traubenzucker. Honig enthält viel Fructose, Vorsicht auch bei künstlichen Süßstoffen wie Sorbit – dieser behindert die Aufnahme von Fructose aus dem Darm, was zu vermehrten Beschwerden führt.

Weitere Informationen finden Sie auch unter http://www.gesundheitnord.de/uploads/media/Ern%C3%A4hrung_bei_Fruchtzuckerunvertr%C3%A4glichkeit.pdf.


Viele Grüße,
M. Claßen

von Dr. Martin Claßen am 12.03.2013

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.