Dr. med. Ivonne Koch

Unverträglichkeit von Nahrungsmitteln

Dr. med. Ivonne Koch

   

Antwort:

Wechseln der Nahrung?

Hallo!

Wenn Sie sich für HA-Nahrung entschieden haben, weil Sie, Ihr Mann oder ein Geschwisterkind unter Allergien leiden, dann sollten Sie in den ersten 6 Lebensmonaten weiterhin eine HA-Nahrung füttern, weil dadurch das Risiko für das Auftreten von Allergien nachweislich gesenkt wird. Danach macht die Fütterung von HA-Nahrung keinen Sinn mehr.
Für welchen Hersteller einer Säuglingsnahrung Sie sich ansonsten entscheiden, ist völlig Ihnen überlassen.

Viele Grüße,
Ivonne Koch

von Dr. Ivonne Koch am 05.12.2011

 
 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.