Dr. med. Ivonne Koch

Unverträglichkeit von Nahrungsmitteln

Dr. med. Ivonne Koch

   

 

was kann ich tun

hallo hab eine frage mein sohn ist 10 monaten alt über tag sehr aktives fröhliches kind und nachts kämft er mit blähungen bauchschmerzen er weint schreit bis die luft raus ist es kann 10 min dauern oder auch 2 sdt dann schläft er ein nach ca 1-2 std ist das gleiche wieder und so die ganze nacht seit monaten wir haben schon alles versucht vom schlafen massage windsalbe nachts baden kirchkernkissen verschiedene breie lefax es hilft alles nicht kann es sein das er was nicht verträgt
danke im voraus

von luis08052011 am 14.03.2012, 22:52 Uhr

 
 

Antwort:

was kann ich tun

Guten Abend!

Das gute Befinden Ihres Sohnes tagsüber spricht gegen eine ernsthafte Erkrankung als Auslöser der nächtlichen Unruhe.
Um herauszufinden, ob ein bestimmtes Nahrungsmittel die nächtlichen Bauchschmerzen verursacht, ist es sinnvoll, noch einmal zu überlegen, wann genau die Beschwerden angefangen haben und was Ihr Sohn abends isst, was er tagsüber nicht bekommt. Hier kann vielleicht das Führen eines Ernährungsprotokolls weiterhelfen. Hat Ihr Sohn denn regelmäßig Stuhlgang? Es ist sinnvoll, Ihren Sohn einmal beim Kinderarzt vorzustellen, um die Problematik noch ausführlicher besprechen zu können.

Viele Grüße,
Ivonne Koch

von Dr. Ivonne Koch am 15.03.2012

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.