Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Infobereich Kindergesundheit
 
 
   
 
  Kinderärztin Dr. med. Ivonne Koch

Kinderärztin Dr. med. Ivonne Koch
Nahrungsmittelunverträglichkeit bei Babys und Kindern

  Zurück

vorübergehende Laktoseintoleranz

Guten Tag, bei meinem 12 Wochen alten Sohn wird eine vorübergehende Laktoseintoleranz vermutet. Ich möchte aber weiter stillen und nicht auf spezialnahrung umstellen .kann ich ihm laktase geben? Wenn ja wie? Welche Auswirkungen kann dies haben?
Vielen Dank für Ihre Antwort.


von lg am 13.12.2016

Frage beantworten

Antwort:

Re: vorübergehende Laktoseintoleranz

Guten Tag!

Da eine solche Vorübergehende LI meistens nach Infekten auftritt, ist eher die Gabe eines Probiotikums wie Bigaia sinnvoll. Dieses Präparat hat in vielen Fällen auch bei Säuglingskoliken einen positiven Effekt, um die es sich ja ebenfalls handeln kann. Bestehen heftige Durchfälle, sollte dringend weitere Diagnostik und vor allem eine engmaschige Beobachtung des Befindens durch den Kinderarzt erfolgen. Zur Gabe von Lactase im Säuglingsalter sind mir keine Erfahrungen bekannt.

Herzliche Grüße,
Ivonne Koch

Antwort von Dr. Ivonne Koch am 15.12.2016
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Dr. med. Martin Claßen und Dr. med. Ivonne Koch:

Zöliakie und Laktoseintoleranz

Guten Abend, mein Sohn wird bald 9 Monate alt. Er kriegt schon seit ca. 2 Monaten Dinkelflocken. Wenn er bereits so schon mit Gluten in Kontakt kam, ist es egal mit welchem Getreide seine Ernährung fortsetze? Habe mal gelesen, dass z.B Hafer mehr allergen ist, als anderes ...

Mimika   01.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Laktoseintoleranz
 

Leidet mein Baby an LaktoseIntoleranz?

Hallo Meine kleine Tochter talia ist jetzt 8 Wochen alt. Wir haben schon so einiges mitgemacht! Wir haben SäuglingsKoliken. Ich habe schon einige Nahrungen ausprobiert wir haben mit bebivita pre angefangen da hatte sie aber so harten Stuhl von das sie es alleine nicht geschafft ...

Adelina1994   09.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Laktoseintoleranz
 

Laktoseintoleranz?

Hallo Herr Dr, Claßen Ich habe vor wenigen Tagen Frau Doris Plath kontaktiert und sie bat mich sie auch mal anzuschreiben. Ich habe meinen Text an Frau Plath Kopiert und füge ihnen den Text bei damit sie wissen worum es geht. Hallo Liebes Rund ums Baby Team, Meine ...

Josy1010   27.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Laktoseintoleranz
 

Laktoseintoleranz?

Hallo! Habe eine 14 Wochen alte Tochter und habe sie bis vor kurzem ausschließlich gestillt. Hatten viel mit Blähungen und Bauchweh zu tun. Nun wollte ich zufüttern mit Fertignahrung und hatte zuerst Aptamil Comfort gegen Blähungen probiert. Erstens hat sie das nicht getrunken ...

Bebchen   21.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Laktoseintoleranz
 

Laktoseintoleranz

Hallo liebes Expertenteam, ich denke ich bin nicht ganz richtig aber ich frage trotzdem mal bei Ihnen! Es geht nämlich um mich selbst, ich habe seit den Schwangerschaften, Probleme mit warmen Speisen und Getränken die Milch oder Sahne beinhalten! Also kann ich zum ...

Ela19   14.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Laktoseintoleranz
 

Laktoseintoleranz?

Hallo, Meine Tochter ist nun 7 Monate alt und hat seit einiger Zeit nun schon dünnflüssigen Stuhl. Wir haben das Problem schon bei der Kinderärztin angesprochen und das wir die Vermutung haben das sie eine laktoseintoleranz haben könnte. Uns wurde aber gesagt solange sie zu ...

Evi1990   30.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Laktoseintoleranz
 

Mängel bei Laktoseintoleranz?

Hallo! ich habe seit einem Jahr Laktoseintoleranz. Bin jetzt in der 12. SSW. Wie kann ich mich ernähren, damit mein Baby keine Mängel bekommt? Genügt es, wenn ich auf laktosefreie Milchprodukte zurückgreife? Ist Laktoseintoleranz vererbbar? Vielen Dank für Ihre Zeit! ...

A.dele   22.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Laktoseintoleranz
 

-L-Produkte bei Laktoseintoleranz

Guten Tag! Ich bin laktoseintolerant, deswegen habe ich (alleinerziehend) nur -L-Produkte im Kühlschrank. Meiner Tochter (18Mo.) gebe ich auch davon. Sie hatte zwar auch bei meiner Mutter schon mal richtige Kuhmilch, aber da hat sie auch Bauchschmerzen bekommen, deshalb kriegt ...

Beardy   07.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Laktoseintoleranz
 

Laktoseintoleranz im Vorschulalter

Guten Tag! Paul ist jetzt 6 geworden im Januar und wird dieses Jahr eingeschult. Uns wurde vor einigen Jahren mal gesagt, weil mein Mann Laktose nicht verträgt, dass Paul das auch entwickeln kann im Vorschulalter. Ich bin darauf natürlich nun empfindlich. Wenn Paul mehrmals die ...

Pfifferling   23.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Laktoseintoleranz
 

Fructose/ Laktoseintoleranz bei knapp 3 jährigem

Guten Abend liebes Expertenteam, wieder einmal habe ich ein paar Fragen bezüglich der Unverträglichkeiten unsertes Sohnes. Dieser ist nun 30 Monate alt, hatte als baby bei jeder Milchnahrung Probleme mit Blähungen und Bauchweh und bei Beikosteinführung auch bei vielen ...

laluclown79   16.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Laktoseintoleranz
    Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Martin Claßen und Dr. med. Ivonne Koch  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia