Dr. med. Martin Claßen

Unverträglichkeit von Nahrungsmitteln

Dr. med. Martin Claßen

   

 

Vollgestilltes Baby Ausschlag im Gesicht könnte es eine Unverträglichkeit sein?

Sehr geehrter Dr. med. Classen,

mein Baby 4 Mon. alt (vollgestillt) hat seit ein paar Wochen einen Ausschlag um den Mund herum (rote Fläcken, mal sind die heller mal dunkler) und seit ca. 1 Woche hat er diesen Ausschlag auch im Augenbereich. Ich habe nichts NEUES gegessen, vielleicht ein bisschen mehr Fisch als sonst. Das Baby hat seit 2 Wochen die ersten Zähne bekommen, also sabbert ziemlich viel und reibt sich oft die Augen. Was würden Sie sagen, kommt es vom ZAHNEN oder ist es doch was anderes, eine Unverträglichkeit???? weiss nicht weiter, meine Ärztin meinte es könnte Weizenallergie sein, soll ich jetzt lieber abstillen?

von Aphro am 29.10.2013, 13:23 Uhr

 
 

Antwort:

Vollgestilltes Baby Ausschlag im Gesicht könnte es eine Unverträglichkeit sein?

Guten Tag!

Solche Ausschläge können viele Ursachen haben. Nur bei 30% der kleinen Säuglinge mit Neurodermitis findet sich eine Nahrungsmittelallergie als Ursache. Entscheidend ist daher vor allen Dingen eine gute Hautpflege, gelegentlich ist auch eine antientzündliche Therapie notwendig.
Auch eine Nahrungsmittelallergie wäre kein Grund abzustillen, es reicht völlig aus, wenn Sie ca. 2 Wochen auf das verdächtige Nahrungsmittel verzichten. So wie Sie die Symptomatik schildern, würde ich nicht unbedingt an eine Nahrungsmittelallergie denken und zunächst abwarten.

Viele Grüße,
M. Claßen

von Dr. Martin Claßen am 30.10.2013

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.