Dr. med. Martin Claßen

Unverträglichkeit von Nahrungsmitteln

Dr. med. Martin Claßen

   

 

Unverträglichlkeit bereits verwachsen?

Hallo Herr Claßen,
mein Sohn (2Jahre) hatte im letzten Sommer auf kleinste Mengen Bananen mit Durchfall und wunden Po reagiert. Der Kinderarzt sagte mir, dass er eine Unverträglichkeit hat.
Nun habe ich jetzt langsam angefangen zu probieren, ob er Bananen immernoch nicht verträgt. Diesmal hat er nicht mit Durchfall reagiert. Muss ich trotzdem noch mit Bananen vorsichtig sein und ihn nur ab und zu nur kleine Mengen geben? Oder kann er ruhig mal auch eine ganze Banane essen. Ich würde ihn jetzt natürlich nicht mit Bananen vollstopfen, aber kann diese Unverträglichkeit wieder kommen, wenn er wieder öfter Bananen ißt?
Vielen Dank schon mal für die Antwort,
skipraut

von skipraut am 09.08.2010, 12:02 Uhr

 
 

Antwort:

Unverträglichlkeit bereits verwachsen?

Guten Abend!

Wenn es sich bei der damaligen Reaktion wirklich um eine echte Unverträglichkeitsreaktion gehandelt hat, scheint diese sich vermutlich wirklich gebessert zu haben. Um dies herauszufinden, ist es sicherlich sinnvoll, regelmäßig etwas mehr von der Banane zu geben.
Keine Sorge, eine Unverträglichkeit tritt dadurch nicht erneut auf, wenn es Probleme gibt, besteht sie einfach weiterhin.

Viele Grüße,
M. Claßen

von Dr. Martin Claßen am 09.08.2010

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.