Dr. med. Ivonne Koch

Unverträglichkeit von Nahrungsmitteln

Dr. med. Ivonne Koch

   

 

toddlers diarrhea

Hallo Fr. Dr. Koch,

Sie haben in einem Beitrag weiter unten von „toddlers diarrhea“ geschrieben. Mein Kind (4J.) hat auch überwiegend keinen festen Stuhlgang. Manchmal hat er Bauchweh, aber nicht sehr häufig.
Muss ich mir Sorgen machen? Ist das auch dieses „toddlers diarrhea“? Wo kann ich im Netz noch etwas darüber lesen?
Er ist insgesamt ein aufgewecktes, agiles Kerlchen. Und das geht von allein wieder weg... wann?

Vielen Dank für Ihre Arbeit hier im Forum!!!!
Liebe Grüße von
schmetterling1974

von schmetterling1974 am 23.02.2011, 13:52 Uhr

 
 

Antwort:

toddlers diarrhea

Hallo!

Wenn das Auftreten weicher Stühle bereits im „toddler“-Alter (zwischen 1 und 3 Jahren) begonnen hat und der Kinderarzt andere Ursachen ausgeschlossen hat, ist die Diagnose „toddlers diarrhea“ möglich. Bauchschmerzen gehören allerdings nicht dazu, wenn diese gehäuft auftreten, ist eine weitere Abklärung sinnvoll.
In der Regel normalisiert sich das Stuhlverhalten bis zum Schulalter.

Viele Grüße,
Ivonne Koch

von Dr. Ivonne Koch am 24.02.2011

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.