Dr. med. Ivonne Koch

Unverträglichkeit von Nahrungsmitteln

Dr. med. Ivonne Koch

   

 

Stuhl gefällt mir nicht, verträgt mein Sohn etwas nicht?

Guten Tag!
Ich stille meinen Sohn voll, er ist jetzt 4 Monate alt und nächsten Monat wollte ich mit Beikost langsam beginnen. Er entwickelt sich gut und ist unser Sonnenschein. Nur sein Stuhlgang gefällt mir nicht. Er hat immer so sehr viel Stuhl auf einmal und ich fidne auch, sehr oft. Der Stuhl riecht sehr stark und teilweise ist auch Blut darin. Meinen Sie vielleicht, dass er so auf was reagiert was er nicht verträgt?

Danke sagt Ihnen Flöckchen

von Flöckchen am 15.02.2013, 10:45 Uhr

 
 

Antwort:

Stuhl gefällt mir nicht, verträgt mein Sohn etwas nicht?

Guten Abend!

Sowohl Stuhlmenge, -farbe und –geruch sind kein Hinweis auf irgendeine Erkrankung und können von Kind zu Kind ganz unterschiedlich sein. Blut dagegen gehört nicht in den Stuhl und sollte vom Kinderarzt abgeklärt werden. Die Ursache ist in der Regel harmlos, z.B. Infektionen oder eine so genannte Muttermilch induzierte Kolitis, welche in einigen Fällen Folge einer Kuhmilcheiweißallergie sein kann, kommen z.B. als Auslöser in Frage. Handelt es sich nur um geringe Mengen Blut und geht es Ihrem Kind weiterhin gut, vereinbaren Sie bitte in der nächsten Woche einen Termin beim Kinderarzt. Bei größeren Mengen Blut sollten Sie sofort einen Kinderarzt aufsuchen.

Alles Gute,
Ivonne Koch

von Dr. Ivonne Koch am 15.02.2013

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.