Dr. med. Ivonne Koch

Unverträglichkeit von Nahrungsmitteln

Dr. med. Ivonne Koch

   

Antwort:

sinn vom krankenhausaufenthalt?

Hallo!

Sind die Allergien denn bereits gesichert oder gibt es nur aufgrund auffälliger Werte beim Allergietest einen Verdacht? Wie sehen denn die Symptome Ihres Sohnes aus? Stationäre Provokationen erfolgen in der Regel, wenn schwere allergische Reaktionen erwartet werden.
Ob Ihr Sohn noch andere Nahrungsmittelallergien entwickelt, lässt sich nicht vorhersagen – mit zunehmendem Alter sinkt das Risiko dafür jedoch (die meisten Nahrungsmittelallergien werden bereits im 1. Lebensjahr diagnostiziert, viele sind im Schulalter bereits wieder verschwunden).

Viele Grüße,
Ivonne Koch

von Dr. Ivonne Koch am 10.06.2012

 
 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.