Dr. med. Ivonne Koch

Unverträglichkeit von Nahrungsmitteln

Dr. med. Ivonne Koch

   

 

Nach Joghurt - Kopfschmerzen an was könnte das liegen?

Hallo,

mein Sohn (8 Jahre) alt, reagiert auf Joghurt und Buttermilch immer mit Kopschmerzen, auf Milch nicht.
Gesamt-IgE und milchspezifisches IgE waren in Ordnung, Prick-Test auch.
An was könnte es noch liegen?
Manchmal hat er dazu noch leicht Blähungen.

Liebe Grüße

von wunder13 am 05.11.2013, 12:59 Uhr

 
 

Antwort:

Nach Joghurt - Kopfschmerzen an was könnte das liegen?

Hallo!

Hier sehe ich keinen Zusammenhang mit einer Nahrungsmittelunverträglichkeit. Blähungen können viele Ursachen haben, wenn sie störend sind, sollten sie dies vom Kinderarzt abklären lassen.

Viele Grüße,
Ivonne Koch

von Dr. Ivonne Koch am 05.11.2013

Antwort:

Nach Joghurt - Kopfschmerzen an was könnte das liegen?

Mhh, nur als Denkanstoß zu verstehen.

Kann es sein das er den Joghurt kalt aus dem Kühlschrank isst und andere Dinge wie Milch eher warm bzw bei Zimmertemperatur? Dann wäre es nicht der Joghurt, die Buttermilch an sich, sondern eben die Kälte. Das haben einige Menschen.

Und, es gibt auch sogenannte "Migränetrigger", da leidet man nicht an einer Allergie/Unverträglichkeit in dem Sinne, sondern ein Bestandteil eines Lebensmittel kann bei empfindlichen Menschen dann Migräne auslösen. Von Glutamat (China-restaurant-Symptom) und Schwefel (bei Wein) ist das recht gut bekannt. Bei mir selbst war es jahrelang Hafer (auch da waren Allergieteste negativ, Blindproben mit Hafer führten aber 100% zu Migräneattaken). Mir hat man damals zu einem "Tagebuch" geraten, nur so kam man dem ganzen dann wirklich auf die Spur. Evtl hilft das ja euch etwas weiter.

von Danyshope am 06.11.2013

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.