Dr. med. Martin Claßen

Unverträglichkeit von Nahrungsmitteln

Dr. med. Martin Claßen

   

 

mit 1 wieder Kuhmilcheiweiß geben?

Hallo!

Unser Sohn ist jetzt 14 Monate alt und ich wollt gern wissen, wann man ihn wieder mit Kuhmilcheiweiß "provozieren" soll. Der Arzt in der Klinik sagte damals ab 1 Jahr kann man es wieder probieren. Nun weiß ich nicht, ob ich das daheim sozusagen auf eigene Faust probieren soll und gucke was passiert, ob er wieder Bauchweh kriegt und wie die Windel aussieht oder ob ich dafür zum Arzt gehen muss und die machen das in der Praxis. Wenn ich das selbst machen soll, geb ich ihm dann etwas Kuhmilch oder?

Über Ihre Hilfe würde ich mich sehr freuen.
Dankesehr.

Mit freundlichen Grüßen
Daffka

von Daffka am 01.07.2013, 13:26 Uhr

 
 

Antwort:

mit 1 wieder Kuhmilcheiweiß geben?

Guten Tag!

Das hängt von den Beschwerden Ihres Sohnes ab. Bei allergischen Reaktionen mit Beeinträchtigung von Atmung oder Kreislauf sollte eine stationäre Provokation erfolgen. Wenn Ihr Sohn Beschwerden im Bereich des Magen-Darm-Traktes (Bauchschmerzen, Durchfälle, blutige Stühle) hatte, ist eine Provokation zu Hause möglich und sinnvoll, da es mehrere Tage dauern kann, bis Beschwerden beobachtet werden.
Sie können z.B. mit einem Löffel Joghurt oder einem kleinen Stück Käse beginnen und die Menge dann täglich langsam steigern. Bei gutem Vertragen größerer Mengen kann dann auch Vollmilch probiert werden.

Alles Gute,
M. Claßen

von Dr. Martin Claßen am 02.07.2013

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.