Dr. med. Ivonne Koch

Unverträglichkeit von Nahrungsmitteln

Dr. med. Ivonne Koch

   

Antwort:

Milcheiweißallergie?

Hallo!

Eine Kuhmilcheiweißallergie kann auch erst im Alter von einigen Monaten auftreten, z.B. wenn dann von Muttermilch auf eine Säuglingsnahrung auf Basis von Kuhmilcheiweiß umgestellt wird. Wenn Ihre Tochter bereits früher eine solche Nahrung gut vertragen hat und auch beim Milch-Getreide-Brei keine Probleme hatte, ist eine Kuhmilcheiweißallergie nicht sehr wahrscheinlich. Stuhlhäufigkeit und – konsistenz zum jetzigen Zeitpunkt erscheinen mir außerdem relativ normal, so dass man sicherlich zunächst abwarten kann. Auch das Gedeihen Ihrer Tochter ist gut, dass sie einige Wochen ml nicht so viel zunimmt, ist auch nicht Besorgnis erregend.
Die sehr häufigen Durchfälle in der letzten Woche könnten außerdem für einen Magen-Darm-Infekt sprechen.
Eine Behandlung mit Antibiotika kann die Darmflora zerstören, so dass Durchfälle danach auftreten können. Oft führt die Gabe eines Probiotikums (so genannte „gute Bakterien“) über einige Wochen zu einer Besserung. Auch die Verabreichung eines Zinkpräparates kann manchmal sinnvoll sein, damit die Darmschleimhaut sich schnell wieder erholen kann.

Eine kuhmilcheiweißfreie Diät ist für mich zum jetzigen Zeitpunkt – wie oben schon erwähnt - nicht erforderlich – zumal es nicht genügt, eine spezielle Milchnahrung zu füttern, da Ihre Tochter doch sicherlich auch schon vom Tisch mitisst. Auch auf alle übrigen Nahrungsmittel, welche Kuhmilcheiweiß enthalten können, muss bei einer solchen Diät verzichtet werden (verschiedene Brotsorten, Kekse, Soßen usw.)
Auch die Heilnahrung müssen Sie nicht mehr unbedingt weiter geben, zumal es sowieso keinen wissenschaftlichen Beweis dafür gibt, dass diese wirklich einen Effekt hat.

Alles Gute,
Ivonne Koch

von Dr. Ivonne Koch am 12.12.2011

 
 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.