Dr. med. Martin Claßen

Unverträglichkeit von Nahrungsmitteln

Dr. med. Martin Claßen

   

 

Kur für Zöliakie-Sohn

Werter Herr Doktor Claßen!

Da mein Sohn Claudius eine Zöliakie-Diagnose von unserem Kinderarzt erhalten hat, möchte ich mich umfassend zu diesem Thema informieren und ihn auch während einer Mutter-Kind-Kur dahingehend "behandeln" lassen bzw. bei der Ernährungsumstellung Unterstützung finden. Ich weiß, dass Krankenkassen keine Kuren für Zöliakie-Patienten bezahlen. Jedoch gibt es aber wohl doch Kur-Kliniken in Deutschland, die den Schwerpunkt "Zöliakie" anbieten, so sagte mir eine befreundete Mutter. Sie wusste aber nicht wo ich diese finden kann und was mit diesem Schwerpunkt genau "angeboten" wird. Wissen Sie eventuell Näheres dazu?

Herzliche Grüße aus dem Sauerland

von Peter1966 am 27.07.2010, 16:11 Uhr

 
 

Antwort:

Kur für Zöliakie-Sohn

Guten Tag!

Hier kann Ihnen sicherlich am besten die Deutsche Zöliakiegesellschaft weiterhelfen. Unter www.dzg-online.de finden Sie weitere Informationen und auch Kontaktadressen – und telefonnummern.

Viele Grüße,
M. Claßen

von Dr. Martin Claßen am 27.07.2010

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.