Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Infobereich Kindergesundheit
 
 
   
 
  Kinderärztin Dr. med. Ivonne Koch

Kinderärztin Dr. med. Ivonne Koch
Nahrungsmittelunverträglichkeit bei Babys und Kindern

  Zurück

Kuhmilchunvertröglichkeit?

Hallo:) unser 7 Wochen altes Baby spuckt schwallartig ca 2-3 mal die Woche ihre halbe Flasche aus . Dabei kommt es auch durch die Nase und man könnte meinen sie ist kurz vorm Ersticken . Könnte es mit einer Kuhmilchunverträglichkeit zusammen hängen ? Außerdem hat sie sehr starke Blähungen . LG


von Leyla789 am 13.12.2016

Frage beantworten

Antwort:

Re: Kuhmilchunvertröglichkeit?

Guten Abend!

Schwallartiges erbrechen kann in diesem Alter viele Ursachen haben. Sie sollten Ihr Baby unbedingt vom Kinderarzt untersuchen lassen. harmlose Säuglingskoliken können genauso die Ursache sein wie auch Nahrungsmittelallergien oder auch ein Magenpförtnerkarmpf.

herzliche Grüße,
Ivonne Koch

Antwort von Dr. Ivonne Koch am 13.12.2016
    Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Martin Claßen und Dr. med. Ivonne Koch  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia