Dr. med. Martin Claßen

Unverträglichkeit von Nahrungsmitteln

Dr. med. Martin Claßen

   

 

könnte das eine nahrungsunverträglichkeit sein?

hallo,

meine tochter (15 monate) hat laut meiner kinderärztin sogenannte astroviren im stuhl. dies äußert sich bei ihr dadurch, dass sie sehr oft und auch sehr viel stuhlgang am tag hat. meißt so 3-5 mal in sehr großer menge. kann es sein, dass sie bestimmte lebensmittel nicht verträgt?

vielen dank für eine antwort.

mfg
rinna1983

von rinna1983 am 26.07.2010, 17:19 Uhr

 
 

Antwort:

könnte das eine nahrungsunverträglichkeit sein?

Guten Tag!

Wenn Astroviren nachgewiesen wurden, ist eine Infektion die Ursache der häufigen Stuhlentleerungen und Ihre Tochter sollte wie bei anderen Magen-Darm-Infekten leichte, fettarme Kost erhalten. Nach Abklingen der Infektion sollte sich das Stuhlverhalten normalisieren.

Gelegentlich kommt es vor, dass trotz überstandener Infektion weiterhin über einige Wochen oder sogar Monate noch Durchfälle und Bauchschmerzen auftreten. Dies liegt daran, dass aufgrund der Schädigung der Dünndarmschleimhaut Milch- und/oder Fruchtzucker nicht aufgenommen werden können (was mittels Atemtesten festgestellt werden kann – dies macht allerdings wirklich erst Sinn, wenn die Durchfälle mehrere Wochen bestehen. Diese Symptomatik bessert sich wieder von allein, gegebenenfalls ist auch die Gabe eines Probiotikums sinnvoll.

Viele Grüße,
M. Claßen

von Dr. Martin Claßen am 26.07.2010

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.