Dr. med. Martin Claßen

Unverträglichkeit von Nahrungsmitteln

Dr. med. Martin Claßen

   

 

keine Beschwerden?

Ich habe gelesen, dass manche Zölliakie ohne Beschwerden haben. Gibt es das auch?

von Latetzia am 05.07.2010, 13:18 Uhr

 
 

Antwort:

keine Beschwerden?

Guten Tag!

Verschiedene Untersuchungen, bei welchen größere Gruppen völlig gesunder Menschen auf Zöliakie getestet wurden, haben gezeigt, dass die Zöliakie auch ohne klinische Beschwerden auftreten kann. Die Krankheit wurde sowohl durch die Blutuntersuchung als auch durch eine Biopsie des Dünndarms eindeutig bestätigt.
Im Kindesalter empfiehlt man in diesem Fall trotz Beschwerdefreiheit die Durchführung einer glutenfreien Diät, da man nicht sicher ist, ob nicht in kurzer Zeit doch Mangelerscheinungen auftreten und somit die Entwicklung des Kindes beeinträchtigen. Sind die Patienten dazu nicht bereit, sind zumindest engmaschige klinische Kontrollen notwendig.
Oftmals berichten Patienten, die bei Zöliakie ohne Beschwerden eine glutenfreie Diät durchführen, dass sie sich auf einmal viel besser fühlen – z.B. nicht mehr so müde sind oder Blähungen, die als normal angesehen wurden, sind verschwunden usw.

Viele Grüße,
M. Claßen

von Dr. Martin Claßen am 05.07.2010

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.