Dr. med. Ivonne Koch

Unverträglichkeit von Nahrungsmitteln

Dr. med. Ivonne Koch

   

 

Kalzium

Hallo sehr geehrtes Doktorenteam!

Meine Tochter (5 Jahre alt), hat eine Kuhmilcheiweißunverträglichkeit und wird seit einigen Wochen ohne Milchprodukte ernährt. Damit sie trotzdem alle wichtigen Nährstoffe erhält, gebe ich ihr einmal am Tag eine Vitamintablette und eine Kalziumtablette aufgelöst zum Trinken. Ich hoffe, dass dies ausreichend ist, sie trinkt außerdem kalziumreiches Mineralwasser und ab und an Haferflocken und Orangensaft. Denken Sie, dass sie gut versorgt ist oder sollte ich ihr noch etwas geben? Oder ist die Kalziumzufuhr in ihrem Alter nicht mehr gar so wichtig?

Vielen Dank für Ihre Antwort!

Freundliche Grüße

von babymarmelade am 14.11.2011, 14:20 Uhr

 
 

Antwort:

Kalzium

Guten Abend!

Der tägliche Kalziumbedarf eines 5jährigen Kindes beträgt ungefähr 700 mg. Eventuell können Sie anhand der Angaben auf dem Mineralwasser und den anderen genannten Produkten berechnen, ob Sie diese Menge regelmäßig erreichen. Ansonsten kann Ihnen hier sicherlich auch ein/e Ernährungsberater/in hilfreich sein.

Viele Grüße,
Ivonne Koch

von Dr. Ivonne Koch am 14.11.2011

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.