Dr. med. Martin Claßen

Unverträglichkeit von Nahrungsmitteln

Dr. med. Martin Claßen

   

 

glutenfreie diät, wann besserung?

hallo,

bei meiner 14-jährigen tochter ist vor 4 wochen zöliakie diagnostiziert worden.

seit 4 jahren verträgt sie keine laktose (der laktosetoleranztest vor ca. 7 wochen war negativ). seit ca. 2 monaten keine fructose und seit ca. 5 wochen keinen zucker (auch keinen traubenzucker), keine milch (auch nicht laktosefrei + laktosetablette).
seit ca. 5 wochen starkes völlegefühl, trotz kleiner portionen.
sie hat ca. 2,5 kg in der zeit abgenommen (momentan 44 kg auf 1,65m).

beschwerden sind blähungen, blähbauch und (starke) bauchschmerzen, sowie keinen appetit.

seit der diagnose hält sie die glutenfreie diät. die ganz starken bauchschmerzen sind weg. auch das völlegefühl ist nicht mehr so schnell da.

wie lange dauert es, bis auch die anderen symptome besser werden und z.b. zucker wieder vertragen wird.

tschau

von schmitt am 15.08.2012, 14:15 Uhr

 
 

Antwort:

glutenfreie diät, wann besserung?

Guten Abend!

Es ist sicherlich schon ein gutes Zeichen, dass einige Beschwerden sich bereits gebessert haben. Völlige Beschwerdefreiheit tritt oft erst nach vollständiger Abheilung der Darmschleimhaut auf. Dies kann mehrere Wochen oder auch Monate dauern und hängt auch davon ab, wie ausgeprägt die Entzündung war. Wenn es keine andere Ursache für die Unverträglichkeiten gibt, sollten dann auch alle Nahrungsmittel wieder vertragen werden.

Viele Grüße,
M. Claßen

von Dr. Martin Claßen am 15.08.2012

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.