Dr. med. Ivonne Koch

Unverträglichkeit von Nahrungsmitteln

Dr. med. Ivonne Koch

   

Antwort:

Frage zu Probiotika

Guten Morgen!

Es gibt viele Studien, die die Wirksamkeit von Probiotika bei verschiedenen Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes zeigen, wie z.B. Magen-Darm-Infekte oder Chronisch entzündliche Darmerkrankungen. Gelegentlich ist die Gabe von Probiotika zur Unterstützung des Wiederaufbaus der Darmflora nach Infekten sinnvoll.
Diese Studien beziehen sich jedoch alle auf Probiotika in Form eines Medikaments (also Kapseln, Pulver, Suspensionen…) mit genau definierten Angaben, welche Bakterien – oder Mikroorganismenstämme in welcher Menge enthalten sind.
Ob Nahrungsmittel wie z.B. probiotische Joghurts und andere viel beworbene Lebensmittel ebenso wirksam sind, dafür gibt es keinen wissenschaftlichen Beweis (schädlich sind sie aber sicherlich nicht).
Sprechen Sie bitte mit Ihrem Kinderarzt, dieser kann vor Ort entscheiden, ob bei der Problematik Ihres Sohnes die Gabe eines Probiotikums sinnvoll ist und Ihnen bei Bedarf ein entsprechendes Präparat verschreiben.

Viele Grüße,
Ivonne Koch

von Dr. Ivonne Koch am 07.12.2011

 
 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.