Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Infobereich Kindergesundheit
 
 
   
 
  Kinderärztin Dr. med. Ivonne Koch

Kinderärztin Dr. med. Ivonne Koch
Nahrungsmittelunverträglichkeit bei Babys und Kindern

 

Antwort:

Re: Blut spenden?

Guten Tag!

Wenn die Zöliakie durch eine strenge glutenfreie Diät gut behandelt ist, also kein Eisenmangel besteht und man sich gesund und fit fühlt, spricht m.E. nichts dagegen.

Alles Gute,
Ivonne Koch


von Dr. Ivonne Koch am 16.12.2016
Frage beantworten
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Dr. med. Martin Claßen und Dr. med. Ivonne Koch:

Immer wieder Blut im Stuhl

Hallo, mein Sohn, 4 1/2 Monate, voll gestillt, hat seit ca 2 Monaten immer wieder Blutfäden im Stuhl, so alle 5-10 Tage mal. Nicht besonders viel, aber doch… im Krankenhaus hieß es, Verdacht auf Kuhmilchintoleranz, seither verzichte ich sehr konsequent auf alle ...

Jome   07.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blut
 

helles Blut im Stuhl mit und ohne Schleim

Mein Baby hatte mit 5 Wochen das erste Mal blutigen Stuhlgang mit Schleim. Daraufhin wurden wir ins Krankenhaus überwiesen da sie eine Infusion bekommen sollte. Im Ultraschall war nichts auffällig. Weder im Blut noch in den Stuhlproben konnte eine Infektion erkannt werden. Der ...

annSophie2016   18.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blut
 

Untergewicht - Blutbild

Guten Tag! Bei unserer Tochter (5,5 Jahre, 108cm, 15 kg) wurde wegen ihres Untergewichts ein Blutbild gemacht, inklusive genetischer Zöliakie-Diagnostik. Ihre Blutwerte sind vollkommen unauffällig, allerdings hat sie wohl die Veranlagung zur Zöliakie. Was bedeutet das jetzt ...

_Lu_   24.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blut
 

Genügt ein Bluttest

Hallo Expertenteam, seit einiger Zeit bemerke ich bei meinem Sohn starke Konzentrationsprobleme. Auch wird er sehr schnell ziemlich aggressiv. Manchmal hat er Blähungen und Bauchschmerzen. Ich habe das Gefühl, dass die genannten Symptome sich nach dem Essen von bestimmten ...

siebylle   21.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blut
 

Blut in der Windel

Hallo, meine Kleine (10 Wochen) hat Blut in der Windel. Ich stille voll. Könnte das ein Anzeichen sein, dass sie meine Milch nicht verträgt? Ich möchte aber noch nicht abstillen, was kann man da machen? Es ist jetzt drei Mal gewesen. Ich mach mir schon sehr Sorgen. Sonst geht ...

Lipsi   03.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blut
 

Blut im Stuhl bei 9jähriger

Hallo, meine 9jährige Tochter hat alle paar Wochen rotes frisches Blut am Stuhl oder am Klopapier. Vor Weihnachten wurde der Calprocetin-Wert gemessen und er war leicht erhöht. Bei der 2. Untersuchung wieder unter der Grenze und ich hatte nur noch Kontakt mit der ...

Ille1309   13.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blut
 

Bluttest?

Sehr geehrte Frau Dr. Reibel, meine 11-jährige Tochter leidet seit einigen Tagen unter Verdauungsbeschwerden. Nun habe ich erfahren, dass in der Familie meines Mannes Glutenunverträglichkeit vorliegt. Jetzt befürchte ich, dass evtl. meine Tochter davon betroffen ist. Kann das ...

mona   19.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blut
 

Wie aussagekräftig ist ein Bluttest?

Hallo, ich wollte einen Bluttest machen lassen auf Fructose- und Lactoseunverträglichkeit bei meiner Tochter, 4J., aber unser Kinderarzt meint der wäre nicht aussagekräftig. Meine Tochter hat oft Blähungen, dazu einen dicken vorgewölbten Bauch hat oft keinen Appetit. Stimmt ...

Chrissty   24.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blut
 

Blutige Windel

Hallo liebes Ärzteteam! Ich möchte gern Ihre Meinung zu meiner Tochter wissen. Sie ist 5,5 Monate und hatte schon fünf Mal eine blutige Windel. Die Ärztin meint, das könnte durchs Zahnen kommen. Ich habe gelesen, dass kann auch durch Kuhmilcheiweißunverträglichkeit kommen. ...

Shoosho   08.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blut
 

Blut im Stuhl - Muttermilchunverträglichkeit?

Hallo, meine Tochter ist 10 Wochen alt und wird voll gestillt. Seit 8 Wochen hat sie regelmäßig frische blutige Fäden oder Pünktchen in der Windel. Unsere Kinderärztin riet uns dazu, das einfach auszusitzen und meinte, dass es wohl von alleine weggehen sollte. Da die Kleine ...

Liselotta   05.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blut
    Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Martin Claßen und Dr. med. Ivonne Koch  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia