Dr. med. Martin Claßen

Unverträglichkeit von Nahrungsmitteln

Dr. med. Martin Claßen

   

Antwort:

Bekommt das Baby alles Wichtige?

Ich würde auch empfehlen, dass Sie kurzfristig Kontakt mit Ihrem betreuenden Arzt oder eine/r Ernährungsberater/in aufnehmen, um sich über andere Möglichkeiten der Kalziumzufuhr beraten zu lassen. Denn sicherlich benötigt Ihr Kind nach der Geburt ausreichend Kalzium, Sie dürfen allerdings nicht vergessen, dass Ihr Baby auch jetzt schon in Ihrem Bauch ständig wächst und dafür eine ausreichende Versorgung mit Kalzium erforderlich ist. Lassen Sie bitte prüfen, ob der Bedarf allein durch das Mineralwasser gedeckt ist.

Viele Grüße,
M. Claßen

von Dr. Martin Claßen am 07.05.2010

 
 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.