Dr. med. Martin Claßen

Unverträglichkeit von Nahrungsmitteln

Dr. med. Martin Claßen

   

 

Alternative zu Neocate

Guten Tag!
Meine Tochter hat eine Kuhmilcheiweißallergie. Leider mag sie die Neocate nicht. Ich wollt fragen, ob es da auch noch eine Alternative gibt? Sojamilch will ich aber nicht geben, wegen dem Allergierisiko.
Freundliche Grüße

von Wendy3 am 28.09.2012, 08:47 Uhr

 
 

Antwort:

Alternative zu Neocate

Guten Abend!

Beim Neocate sind die Eiweiße in ihre kleinsten Bestandteile, die Aminosäuren, gespalten. Dies führt dazu, dass der Körper die Eiweiße nicht mehr als Fremdeiweiße erkennt und nicht darauf reagiert – leider führt dies auch zum nicht sehr angenehmen Geschmack.
Es gibt Alternativen zu Neocate, allerdings haben alle stark hydrolysierten Säuglingsnahrungen einen ähnlichen Geschmack wie das Neocate. Die meisten Kinder gewöhnen sich nach einer kurzen Weile daran, haben Sie einfach etwas Geduld.
Sojanahrung sollte im 1. Lebensjahr auch aufgrund der hormonellen Wirkung der enthaltenen Isoflavone nicht gefüttert werden und ist somit auch deshalb keine Alternative. Nach dem 1. Geburtstag – sollte die Kuhmilcheiweißallergie dann noch weiter bestehen – kann der Kalziumbedarf auch über andere Nahrungsmittel wie kalziumreiches Gemüse, Mineralwasser usw. gedeckt werden.

Viele Grüße,
M. Claßen

von Dr. Martin Claßen am 30.09.2012

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.