*
Mutter-Kind-Kuren

Mutter-Kind-Kuren

 

Geschrieben von juli2004 am 14.02.2011, 11:01 Uhr

Kur: privat versichert & Kosten?

Hallo,
kann mir jemand von Euch sagen, ob die privaten Krankenkassen auch die Kosten einer Mutter-und-Kind-Kur übernehmen?

Bei der gesetzl. Krankenkasse mußte ich lediglich € 10,-/Tag dazuzahlen.

Ich möchte einer Freundin eine Kur nahelegen, aber wenn die Kosten erheblich höher sein sollten, ist dies z.Z. nicht möglich und dann wäre es natürlich nicht sinnig ihr so etwas vorzuschlagen...

LG
JUli

 
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum "Mutter-Kind-Kuren":

Privat versichert

Ich kanns gar nicht fassen. Jetzt habe ich meine Indikation für eine Kur vom Hausarzt, auch für meine Tochter vom Kinderarzt, die ebenfalls dringend eine Kur bräuchte - und meine private Krankenkasse zahlt nichts! Meine Beihilfe zahlt einen Teil, aber nur für mich, nicht für ...

von Joria 13.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: privat versichert

Die letzten 10 Beiträge im Forum Mutter-Kind-Kuren
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.