Mutter-Kind-Kuren

Mutter-Kind-Kuren

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Oceansongs am 23.06.2013, 13:52 Uhr

Kur früher beenden

Ich habe momentan 2 Wochen hinter mir. Das Verhalten der Mitpatientinen sowie deren Kinder ist unbeschreiblich (im negativen Sinne) so das man von einer Erholung unter diesen Bedingungen nicht reden kann.
Kann man, bzw. darf man eine Kur von sich aus vor dem geplantem Abreisedatum beenden? Falls ja, wie macht man das richtig?
Danke

 
8 Antworten:

Re: Kur früher beenden

Antwort von Caiss am 23.06.2013, 18:08 Uhr

darf ich fragen was genau du meinst mit Verhalten der Mitpatientinnen und deren Kinder ?
ich war noch nie in Kur, fahre aber demnächst und habe in dieser Hinsicht keine Erfahrung ...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kur früher beenden

Antwort von kleened am 23.06.2013, 18:21 Uhr

mach doch dein eignes Ding oder sprich es direkt an.
vorzeitig beenden heisst,wenn es keine medizinischen gründe gibt,selbst zahlen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kur früher beenden

Antwort von Princess01 am 23.06.2013, 21:34 Uhr

Nein, falls doch darfst du alles selbst zahlen. Steht sogar in deinen Unterlagen die du unterschrieben hast.
Eine Kur ist kein Urlaub und man sollte alles etwas gelassener sehen, das beste drauß machen und zur Not die Hilfe beim Personal suchen. Man kann sicher das Zimmer wechsel, an einen anderen Tisch umgesetzt werden etc.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kur früher beenden

Antwort von mama-von-3-Söhnen am 24.06.2013, 11:29 Uhr

musst Du mit der Klinik Leitung absprechen....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kur früher beenden

Antwort von Holzkohle am 25.06.2013, 23:02 Uhr

würde mich auch sehr interessieren, was so schief läuft bei Euch. Ein vorzeitiger Abbruch wegen "nichtigen" Gründen wie "alle sind doof zu mir" heißt leider, dass Du eventuell Kosten tragen musst. Ich würde auch vorschlagen, einfach die eine Woche noch durchzuziehen, das Beste draus und Dein eigenes Ding zu machen. Und überlege bitte immer, die KINDER können selten was dafür!!! :(

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: schade das kein Feedback mehr kommt

Antwort von Caiss am 26.06.2013, 16:56 Uhr

so was lieb ich ja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kur früher beenden

Antwort von Oceansongs am 28.06.2013, 10:38 Uhr

Klar, Kinder können nichts dafür. Und eine Kur ist sicherlich kein Urlaub. Nur: wegen dem Verhalten der Mitpatietinen fallen viele Anwendungen aus. Und bei der Kinderbetreuung ist es dasselbe. Und leider sind Mitarbeiter der Klinik ziemlich überfordert. Aber was solls: nur noch 4 Tage durchhalten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

????

Antwort von Tanja30 am 28.06.2013, 17:39 Uhr

Verstehe ich nicht.
Klar, Kur kann ganz schön Sch... sein oder so empfunden werden.
Kann mir vorstellen, dass du dich nicht wohlfühlst und weg willst.
Aber wie schaffen es die Mitpatientinnen deine Anwendungen zu schmeißen? Und die Kinderbetreuung - sind die anderen Kinder so böse, dass du deine nicht dort lassen kannst oder die Betreuung so schlecht und unzuverlässig, dass du keine Anwendungen machen kannst?
Ist zwar jetzt zu spät, aber bei so was muss man mit dem Arzt ggf. Psychologen bereden, wenn die ihr O.K. geben, darf man - glaube ich - auch vorzeitig heim, weil der Kurerfolg nicht gewährleistet ist - oder so ähnlich.
Weiß, dass bei uns z. B. Mütter mit sehr kleinen Kindern hätten abreisen können, weil die psychische Belastung für die Mutter dort zu groß war.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Mutter-Kind-Kuren
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.