*
Mutter-Kind-Kuren

Mutter-Kind-Kuren

 

Geschrieben von Loretta1 am 23.05.2017, 15:15 Uhr

Kinder-Reha - wie lange dauerts ca. bis der Antrag bearbeitet wurde ?

Hallo :-)

Ich habe für meine Tochter (8 Jahre alt, rez. obstruktive Bronchitis, Asthma bronchiale, Infektanfälligkeit) eine Kinder-Rehabilitation beantragt und wollte einmal in die Runde fragen, wie lange es dauert bis man mit einem Bescheid von der RV - also Ablehnung oder Genehmigung - rechnen kann ? Bei langer Bearbeitungsdauer sieht das eher nach "Ablehnung" aus, oder ?

Ich habe den kompletten Antrag (ausgefüllt von mir und dem Kinderarzt) Anfang Februar abgeschickt und bis heute (23. Mai) noch nichts von der RV gehört. Habe einmal kurz dort angerufen vor ca. drei Wochen und da hieß es, dass wir sicherlich innerhalb der nächsten Wochen Bescheid bekommen werden, sie vermerken dass der Antrag dann schnell bearbeitet werden soll...

Dauert es wirklich so lange ? Sind nun schon 13 Wochen... (bis man dann einen Rehatermin bekommt dauert es sicher noch einmal Wochen/Monate...).

Grüße, Loretta :-)

 
20 Antworten:

Re: Kinder-Reha - wie lange dauerts ca. bis der Antrag bearbeitet wurde ?

Antwort von josefinchen am 23.05.2017, 18:35 Uhr

Hallo
Bei uns waren es damals(glaube ich) ca.4 Wochen bis zum positiven Bescheid.Bis zum Antritt dauerte es dann aber nochmal sehr lange,weil wir insgesamt 4 Personen waren und es nicht so viele große Zimmer bzw.Wohnungen in der Klinik gab.

14 Wochen warten wir nun schon auf Antwort...

Antwort von Loretta1 am 24.05.2017, 5:52 Uhr

Hallo,

hab es noch einmal nachgerechnet anhand der Unterlagen: vor ziemlich genau 14 Wochen haben wir den Antrag abgeschickt an die RV :-(

Mich würde nur interessieren, bis wie lange eine Bearbeitungszeit noch normal ist (bei einem negativen Bescheid kämen ja wieder wochenlanges Warten dazu bei Widerspruch...).

Grüße, Lore

Re: 14 Wochen warten wir nun schon auf Antwort...

Antwort von BriLi am 24.05.2017, 10:55 Uhr

Ein positiver Bescheid dauerte immer so 2-4 Wochen bei uns ,ein negativer nur knapp ne Woche.
14 Wochen ist echt der Wahnsinn, leider kann ich dir keinen Rat geben , würde glaube ich penetrant anrufen und nachfragen

Re: Kinder-Reha - wie lange dauerts ca. bis der Antrag bearbeitet wurde ?

Antwort von Aprilscherz2000 am 24.05.2017, 14:16 Uhr

Bist Du den sicher das er überhaupt angekommen ist?Ich würde mal nachfragen nach dem Eingangsdatum.

LG Chrissie

Habe schon zweimal angerufen...

Antwort von Loretta1 am 24.05.2017, 16:53 Uhr

Hallo,

also ich habe bereits vor drei Wochen angerufen (11 Wochen nach Absenden), da hieß es dass es noch in Bearbeitung ist und ihnen dann zugeschickt wird und dann direkt bearbeitet wird. Soll mich noch ein paar Wochen gedulden...

Heute noch einmal angerufen (14 Wochen nach Absenden): innerhalb der nächsten Wochen wird der Antrag bearbeitet und wir erhalten per Post dann die Info ob genehmigt oder nicht... da jetzt aber Pfingsten vor der Tür steht, eher dann nach den Ferien...

Anscheinend dauert es immer mal wieder länger, wir sollen einfach abwarten...

Dabei möchte man doch einfach nur das Beste für sein krankes Kind...


Geduldig abwarten sagt sich so leicht... was, wenn eine Ablehnung erfolgt - dann dauert der Widerspruch ja noch einmal "wochenlang" :-(

Hat damit jemand Erfahrung ? Wie lange es beim Widerspruch bis zur Genehmigung dann dauert ??

Lg, Lore

Re: Kinder-Reha - wie lange dauerts ca. bis der Antrag bearbeitet wurde ?

Antwort von Jerrymaus am 24.05.2017, 18:32 Uhr

Der Antrag muss innerhalb von 4 Wochen bearbeitet sein.

Jerry

Antwort von Tini_79 am 24.05.2017, 23:40 Uhr

Wo soll das stehen mit den 4 Wochen?

Hier sind es bis zu 9.
http://www.betanet.de/betanet/soziales_recht/Rehabilitation-Zustaendigkeit-805.html


14 Wochen finde ich auch sehr lang.
Bei uns im Ort gibt eine "Filiale" der BfA - vielleicht da man hingehen?
Oder hast du über die KK den Antrag gestellt?

Bild zum Beitrag anzeigen

Und meine Tochter hatte exakt die gleiche Ausgangslage und hat

Antwort von Tini_79 am 24.05.2017, 23:43 Uhr

die Reha genehmigt bekommen.
Ich glaube nicht, dass die lange Bearbeitung eine Ablehnung bedeutet.

Re: Jerry

Antwort von Jerrymaus am 25.05.2017, 10:37 Uhr

Das ist sogar gesetzliche festgelegt.

Re: hier mal einer von vielen links

Antwort von Jerrymaus am 25.05.2017, 10:47 Uhr

http://www.muettergenesungswerk.de/news/1099/rechtliches-zum-kurantrag-entscheidung-ueber-muett.html

Re: hier mal einer von vielen links

Antwort von Tini_79 am 25.05.2017, 19:41 Uhr

Das mag für eine Mutter- Kind- KUR gelten, aber nicht für eine Reha.

Re: hier mal einer von vielen links

Antwort von Jerrymaus am 25.05.2017, 22:23 Uhr

Gilt auch für Reha.

Re: Kinder-Reha - wie lange dauerts ca. bis der Antrag bearbeitet wurde ?

Antwort von sara31 am 26.05.2017, 0:07 Uhr

4.1. Maximale Dauer der Entscheidung über den Leistungsantrag
Maximale Dauer der Entscheidung über den Leistungsantrag:
Maximal 3 Wochen, wenn der erste Reha-Träger zuständig ist und kein Gutachten benötigt wird.
Maximal 5 Wochen, wenn an den zweiten Träger weitergeleitet wurde und kein Gutachten benötigt wird.
Maximal 7 Wochen, wenn der erste Träger ein Gutachten benötigt.
Maximal 9 Wochen, wenn der zweite Träger ein Gutachten benötigt.

Kann über den Antrag nicht innerhalb der genannten Fristen entschieden werden, muss der Reha-Träger dies dem Antragsteller unter Darlegung der Gründe rechtzeitig mitteilen.
Erfolgt keine solche Mitteilung oder liegt kein zureichender Grund vor, kann der Antragsteller dem Reha-Träger eine angemessene Frist setzen und dabei erklären, dass er sich nach Ablauf der Frist die Leistung selbst beschafft. Im Fall einer Selbstbeschaffung von Leistungen ist der zuständige Träger unter Beachtung der Grundsätze der Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit zur Erstattung der Aufwendungen verpflichtet (§ 15 SGB IX).

Re: Kinder-Reha - wie lange dauerts ca. bis der Antrag bearbeitet wurde ?

Antwort von sara31 am 26.05.2017, 0:10 Uhr

Ich würde da auf der Matte stehen. Bei telefonischen Gespräche würde ich mir den Namen notieren und per Einwurfeinschreiben!!!! denen eine Frist von einer Woche setzten, notfalls per Rechtsanwalt drohen....

Es ist ein Antrag Kinder-Reha bei der RV (keine Mu-Ki-Kur)...

Antwort von Loretta1 am 26.05.2017, 14:52 Uhr

Hallo,

danke für eure vielen Antworten. Ich hatte ja noch einmal angerufen und anscheinend dauert es immer wieder so lange, da heißt es Geduld haben.

Und innerhalb der nächsten Wochen erhalten wir per Post die Info ob genehmigt oder nicht...

Sie mussten Unterlagen vom Arzt etc. anfordern und dann ein Gutachten erstellen lassen - vermutlich dauert so etwas wirklich "Wochen"... kann es mir auch nicht ganz erklären... Aber sie meinten am Telefon das wäre von der Zeit her alles im Rahmen...

Ist ja nicht so, dass wir nicht warten können... aber man wüsste einfach gerne nach dieser Zeit doch mal Bescheid, was nun Sache ist... Für meine Tochter würde ich mir eine Genehmigung wünschen, es kann ihren Gesundheitszustand für die Zukunft nur verbessern und auch ich erhoffe mir noch mehr dazu zu lernen.

Drückt uns die Daumen - ich halte euch auf dem Laufenden ;-)

Lg, Mia

Re: Es ist ein Antrag Kinder-Reha bei der RV (keine Mu-Ki-Kur)...

Antwort von Danyshope am 26.05.2017, 18:02 Uhr

Das es mitunter dauern kann mit den Gutachten/berichten von Ärzten kann ich nur bestätigen. Hatte selbst Ende April einen beantragt, jetzt heute lag der Bericht dann endlich in meinem Briefkasten. Wobei laut Briefkopf der vor 11 Tagen !!! geschrieben wurde.

@Danyshope

Antwort von Loretta1 am 26.05.2017, 19:25 Uhr

Huhuuu,

das ist ein gutes Beispiel. Ich kann mir auch vorstellen, dass es dauert... eine Woche muss man ja immer pro "Briefeingang" rechnen, also "Anfrage beim Kinderarzt" - eine Woche allein schon bis es eingeht.. die müssen es wegschicken, absenden "wieder eine Woche Briefeingang" - und dann wieder Befunde besorgen.. das rechnet sich - zwischendrin dürfen dann immer 2-4 Wochen vergehen.. denke so kommt die lange Wartezeit auch zusammen... Denke dass der Bericht dann auch "brandaktuell" geschrieben wird, nur das vorher, bis alles da ist und ausgewertet wird, das dauert vermutlich...

Ich bin denen ja nicht böse ;-) Nur ich wüsste es gerne langsam mal... unser KiA meinte im Februar, dass wir in ca. 4-6 Wochen den Bescheid kriegen würden.... und nun sinds halt 14 Wochen ;-)

Meiner Maus wird die Reha gut tun, egal wann - von daher: passt erstmal noch, denn noch haben wir ja keine "Ablehnung" und hoffen also weiter...

Grüße, Lore

17 Wochen Wartezeit...

Antwort von Loretta1 am 13.06.2017, 6:04 Uhr

Und wir warten noch immer...

Bewilligt ! Nach vier Monaten Wartezeit :-)

Antwort von Loretta1 am 14.06.2017, 19:55 Uhr

Die Reha für meine Tochter wurde bewilligt - wollt ich euch kurz wissen lassen ;-)

Re: Bewilligt ! Nach vier Monaten Wartezeit :-)

Antwort von BriLi am 15.06.2017, 19:44 Uhr

Das freut mich :)

Herzlichen Glückwunsch

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum "Mutter-Kind-Kuren":

Kinderreha Atemwegserkrankungen - Rehaklinik gesucht

Hallo, ich bin auf der Suche nach einer Rehaklinik für Kinder für Atemwegserkrankungen, die allerdings auch eine gute Physiotherapie hat. Mein Sohn (4) soll eine Reha wegen seiner immer wiederkehrender Bronchitis bekommen, doch hat er auch Klubfüß die in der Zeit natürlich ...

von K.W. 25.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Reha

Kinder Reha im CJD Garz Erfahrungen?

Hallo, ich habe eine Kinder Reha für meinen Kleinen genehmigt bekommen und ich kann als Begleitperson mit. Wir fahren nach Rügen ins CJD Garz. War schon mal jemand dort? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Gibt es im Zimmer einen CD Player oder Internetanschluss? Wie waren ...

von Fratz1 19.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Reha

Von Antrag bis Kurantritt - wie lange dauert das in etwa?

Kann man ungefähr sagen, wie lange es dauert, bis eine Kur genehmigt ist und man einen Platz gefunden hat? Oder kann man eine "Wunschzeit" angeben? Ich habe noch ein paar Dinge, die ich abarbeiten muss, ehe ich in Kur starten könnte. LG ...

von Irish83 02.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wie Antrag

Reha trotz akutem Schub

Hey, Ich habe für meinen Sohn nach mehreren Monaten endlich die Reha bewilligt bekommen! Er hat Neurodermitis und seit fast 4 Monaten keinen Schub mehr. Bei Schüben muss ich aber immer mit ihm in die Klinik, da Antibiotikum bei ihm intravenös verabreicht werden muss. Das ...

von Ifeadigo 26.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Reha

Rehagenehmigung 5 Wochen ohne Kinder

Hallo zusammen, ich hoffe, ich darf das hier schreiben. Aber ich weiß nicht, in welchem Forum sonst. Als ich gestern von der Arbeit nach Hause kam, habe ich meine Rehagenehmigung im Briefkasten gehabt. Zur Vorgeschichte, ich war 4 Monate wg. Burnout zu Hause (4Kinder und ...

von Yvonne76 29.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Reha

was fehlt einem in der reha am meisten

hallo .. meine Freundin ist an einer Cronischen Krankheit erkrankt sie muss nun auf anraten aller Ärzte zur Reha sie nimmt die jüngste Tochter mit da die 2 grossen zur Schule müssen! So nun würde ich ihr gerne was schocken also zur Klinik worüber sie sich freut ...

von Smudo 15.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Reha

Mukikur, Reha und nun? alles beim alten

hallöchen wir waren im Mai 2014 auf Mutterkindkur an der Ostsee. danach war mein großer 3,5 Monate gesund. nun waren wir letztes Jahr 4 Wochen auf Kinderreha im Allgäu, das Problem dort war das er für viele Anwendungen zu klein war, medizinische Tests waren teilweise nicht ...

von Kleenesschneckchen 02.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Reha

Reha beantragt und nun?

Hallo zusammen, ich habe jetzt Anfang Januar eine Antrag auf eine Reha (wegen CED) für mich gestellt. Mein 2-jährigem Sohn soll als Begleitkind mit. Gestern habe ich noch den ärztlichen Befund nachgeschickt. Wie lange braucht es denn ungefähr, bis ich mit einer Reaktion ...

von konfus78 23.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Reha

Suche KLEINE Kinder- Reha- Klinik (Atemwege) oder kleine Mutter- Kind- Klinik

Also nicht so ein riesiges Haus, sondern was kleineres. Ich arbeite den ganzen Tag mit Kindern im "Lärm- Alter" ;-) und würde mal RUHE bevorzugen. Sonst krieg ich einen Koller (auf Arbeit stört mich das gar nicht, aber der Mensch braucht auch mal Stille :-) Habt ihr ...

von vomGlückgefunden 17.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Reha

Reha 4 Wochen alleine??

Hallöchen Mein Sohn wird im Januar 11 Jahre. Als er 6 war, waren wir in einer Kinder-Reha auf Norderney, die Schwester war 3 Jahre. Jetzt würde er gerne wieder in eine Reha fahren. Allerdings geht das ja nur noch alleine, also ohne mich, und das weiss er auch und würde ...

von Charly80 12.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Reha

Die letzten 10 Beiträge im Forum Mutter-Kind-Kuren
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.