Mehrsprachig aufwachsen

Mehrsprachig aufwachsen

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Mami_01 am 09.01.2007, 13:54 Uhr

@derya

Selam Derya,

ich bin Türkin (Babam Kahraman Marasli, Annem Adanali (arap asli) jedoch in Deutschland geboren. Meine Eltern und Onkel leben in Deutschland (Gütersloh)...

Meinen Mann kenne ich eigentlich schon seit meiner Kindheit er kommt aus Kahraman Maras (Babam ordan geliyor).

Wir haben uns 2000 näher kennengelernt. Wir haben uns Ehren und liebengelernt (Saygidan sonra Sevgi büyüdü)...

Und er wollte überhaupt nicht für mich. Ich widerrum wollte nicht den Schritt wagen, meine Eltern verlassen (boah das hört sich schlimm an)und vorallem hab ich derzeit eine Schulische Ausbildung gemacht mit 2 Semester Anrechnung als Informationtechnikerin....

Wir haben es echt schwer gehabt, er konnte (kann es manchmal immer noch nicht) sich nicht zu recht finden....

Fand die Menschen komisch (bestimmt die Einstellungen...) die Einstellungen die viele hatten, "Ah, er kommt aus der Türkei, bestimmt nur weil er Geld will"... das hat uns einiges noch erschwert...


ich wünsche dir und deiner Familie auch alles erdenklich gute und es freut mich dich / euch kennengelernt zu haben...

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Mehrsprachig aufwachsen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.