Mehrsprachig aufwachsen

Mehrsprachig aufwachsen

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von deryagul am 09.01.2007, 12:41 Uhr

@derya und funda

Hallo Mami 01

danke für deinen Beitrag. Es freu mich, daß er mit der Zweisprachigkeit von eurer Tochter so gut klappt. Bei meinen ist es genau so. Die Berfin ist auch 16 Monate alt und faßt z.B. den Ofen an und guckt mich an und sagt "heiß" und dann zu ihrem Vater und sagt "sicak". Es ist schon klasse mit den Mäusen.
Hast du deinen Mann hier in TR kennengelernt? Du scheinst ja auch ganz gut türkisch zu sprechen. Bist du auch Türkin oder hast du es später gelernt so wie ich? War es für dich keine Option hierher zu ziehen? Ist deine Familie auch in D? Die meisten Männer, die ich kenne, die nach D gezogen sind tun sich sehr schwer. das erlernen der Sprache, dann nachher eine Arbeit finden usw. Vor allem wenn man keine Verwandten hat.....
aber ihr scheint ja sehr glücklich als Familie zu sein und das ist ja das wichtigste.
Woher kommt dein Mann den aus TR?
Wünsche dir und deiner Familie alles Gute.
Viele Grüße aus Izmit
Derya

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Mehrsprachig aufwachsen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.