Mehrsprachig aufwachsen

Mehrsprachig aufwachsen

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von pellchen1711 am 12.10.2005, 19:11 Uhr

Papas aus anderen Kulturen.....bin mal neugierig...

Mein Mann ist Serbe, kommt aber aus der Großstadt Belgrad und ist Orthodoxe, also auch Christ - ich kann eigentlich nicht viel über ein Anderssein berichten. Er kümmert sich viel um mich, versorgt mich mit viel Essen, da ich aufgrund meiner SS momentan Gerüche/ Kochen nicht gerne mache. Er war auch mit bei einer VU. Keine Ahnung, ob er das macht, weil er Serbe ist oder nicht. Im Grunde zählt doch der Mensch, egal woher er ist. Obwohl ich glaube, dass es je nach Kulturkreis und Erziehung erhebliche Unterschiede zu deutschen/westlichen Männern gibt.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Mehrsprachig aufwachsen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.