Mehrsprachig aufwachsen

Mehrsprachig aufwachsen

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Willine am 05.10.2005, 12:59 Uhr

getrennt - 2 sprachen trotzdem möglich?

Hallihallo,

ich würde das auf jeden Fall versuchen! 3x pro Woche ist doch nicht sooo wenig, und wenn deutsch ihre starke Sprache ist, haben sie eine solide Basis, um griechisch noch dazu zu lernen. Ich denke, dass es auf keinen Fall schadet.
Viel Glück!

LG Alexa

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Mehrsprachig aufwachsen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.