Mehrsprachig aufwachsen

Mehrsprachig aufwachsen

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Amula am 01.10.2005, 23:09 Uhr

getrennt - 2 sprachen trotzdem möglich?

Naja, ist vielleicht nicht die beste Konstellation um eine zweite Sprache zu lernen....aber immer noch besser als gar nicht. Klar wird vermutlich die deutsche Sprache sehr viel stärker werden als die griechische, aber Sinn macht das auf jeden Fall.
Und andererseits: schau mal das normale Schulsystem an: da lernen die Kinder mit 3-5 Unterrichtsstunden die Woche eine "Fremdsprache".....und die Kinder lernen auch was.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Mehrsprachig aufwachsen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.