Mehrsprachig aufwachsen

Mehrsprachig aufwachsen

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Beatrix in Canada am 08.08.2003, 23:49 Uhr

doppelte Staatsangehoerigkeit

Das Gespraech mit deinem Mann hoert sich doch schon sehr hoffnungsvoll an. Ich kann deinen Mann sehr gut verstehen, dass er unbedingt moechte, dass euer Kind auch die italienische Staatsangehoerigkeit hat. Stell dir doch umgekehrt vor, ihr wuerdet in Italien leben und er wuerd dir sagen, er will keine Papiere auf dem deutschen Konsulat fuer den Kinderausweis unterschreiben.

Also geh mit ihm zum Konsulat, fuell die Papiere aus und unterschreib. Ich denk sicher, dass sie dort deutsche Uebersetzungen haben. Die Papiere hier im deutschen Konsulat dafuer waren alle auf englisch, da war nichts deutsches dabei, also ueberhaupt kein Verstaendigungsproblem fuer meinen Mann.

Gruss
Beatrix

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Mehrsprachig aufwachsen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.