Mehrsprachig aufwachsen

Mehrsprachig aufwachsen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Isabel_Cristina am 13.10.2004, 8:50 Uhr

An alle Amis : thanksgiving

Also ich bin seit über 20 Jahren wieder in Deutschland.. ich kann mich wage an die Traditionen zu Thanksgiving Errinnern. Klar Thruthan muss her , aber was kocht man dazu... Welche Gebete sagt man auf und wie verläuft das Fest so an sich...
Ich will diese schöne Tradition jetzt mit meinen Kinder feiern...Danke zu sagen finde ich immer wichtig!!!
Kann mir jemand Rezepte schicken ?
Eventuell eine gute internet Seite geben wo ich alles darüber finde...

Danke im voraus
Isabel aus NRW

 
5 Antworten:

Re: An alle Amis : thanksgiving

Antwort von Mariakat am 13.10.2004, 9:46 Uhr

Ich erinnere mich noch an sweet potatoes.
Gib doch mal bei google.com das Wort Thanksgiving ein. Da sthet doch garantiert eine Menge. Gruss Mariakat

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An alle Amis : thanksgiving

Antwort von platschi am 13.10.2004, 10:32 Uhr

Hallo Isabel,

schau doch mal unter

http://www.night.net/thanksgiving/


Liebe Grüße
platschi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An alle Amis : thanksgiving

Antwort von sweetluv44 am 13.10.2004, 10:40 Uhr

Also bei uns gibt es natuerlich auch Turkey und dann meist Kartoffelbrei, Maiskolben und Rotkraut oder Bohnen dazu.
Ist zwar nicht 100% amerikanisch, aber ich bin halt nunmal Deutsche und mein Mann liebt es.

Wir fuellen das Turkey immer mit Apfel und Zwiebelstueckchen und Gewuerzen.
Ausserdem giessen wir immer 1/4 Flasche Bier ueber das Viech, wenn es im Ofen ist.
Hoert sich zwar komisch an, aber schmeckt super lecker.

Ausserdem machen viele eben noch diese sweat potatoas dazu (mag ich aber nicht) und viele auch noch Ham (Schinken).

Beten tun wir nicht.
Auch essen wir fast nie an Thanksgiving direkt, da unser Sohn am 28.11. Geburtstag hat. Hat sich so eingebuergert, das wir immer an seinem Geburtstag unser Turkey essen.

Dieses Jahr ist Thanksgiving uebrigends am 25.11. ;-)

Yvonne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An alle Amis : thanksgiving

Antwort von Abraxsas666 am 13.10.2004, 21:14 Uhr

Hi,

ich hab mal meinen Mann gefragt.
An Thanksgiving, die Gebete die gesprochen werden handeln von allem wofuer man dankbar ist. Man dankt Gott dafuer. (Musst Du was erfinden, da gibt nix festes. Grundsaetzlich beten die immer vorm Essen). Zum Dinner: Truthahn mit Fuellung (gibt Fertigpackungen zu kaufen, leider kenn ich es nur bei der Commissary), Preiselbeersosse, 2 verschiedene Arten von Gemuese (als Beilage), 2 Kartoffel oder Reisgerichte (z.B. Kartoffelbrei) und zwei Desserts (z.B. Pumpkin Pie, Sweet Potatoes).

Solltest Du irgendwelche Rezepte noch brauchen, dann mail mir und ich lass Dir welche zukommen. Sind aber alle in Englisch.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An alle Amis : thanksgiving

Antwort von Jada04 am 14.10.2004, 10:04 Uhr

Hallo,

also bei uns gibt es an Thanks giving auch den traditionellen Truthahn, dazu gibt es Kartoffelbrei, Greens, Maisbrot, Maccaroni cheese, Cranberrysauce, Mais und was sonst noch so alles.
Da wir das Fest immer mit unseren Freunden feiern kommen auch noch viele andere leckere Sachen auf den Tisch wie z. B. Sweet potatoes, Hackbraten, Salate, Bohnen und viele verschiede Kuchen (Yellow Cake) etc. Jeder bringt was mit und alle essen alles.
Beten tun wir eigentlich auch nur kurz vor dem Essen und da wird jedes Jahr ein anderer ausgeguckt, der sich was schönes überlegen muss. Aber was genau das das letzte Mal war, weiß ich auch nicht mehr. Freue mich aber schon auf das Festessen!

Liebe Grüße
Silke

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.