Mehrsprachig aufwachsen

Mehrsprachig aufwachsen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von germanit1 am 21.04.2007, 17:48 Uhr

@ mary83

Wir leben in der Toskana. Ich selbst bin in Deutschland aufgewachsen, habe aber keinen Kontakt mehr zu meiner deutschen Familie (sie hat kein Interesse). Trotzdem will ich meinem Kind meine Muttersprache beibringen. Es werden ja jetzt ueberall Sprchkenntnisse verlangt. Mein Mann ist Italiener.

Wenn Du Lust auf Kontakt hast, kannst DU mich ja mail anmailen.

 
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.