Dr. med. Wolfgang Paulus

Rückfrage Salicylsäure und Zink in Reinigungsprodukten

Antwort von Dr. med. Wolfgang Paulus

Bei der von Ihnen beschriebenen geringen Menge der äußerlich angewandten Produkte ist weder in der Schwangerschaft noch in der Stillzeit mit einer Gefährdung des Kindes zu rechnen.

von Dr. med. Wolfgang Paulus am 06.03.2012

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Freitag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. Wolfgang Paulus

Salicylsäure und Zink in Waschpeeling und Creme

Hallo Dr. Paulus, ich bin in der 25 ssw und habe bisher mein Waschpeeling und meine Creme (Inhaltsstoff Salicylsäure und Zink, Balea-Produkt aus dem Drogeriemarkt) im Gesicht, Schultern und Dekolette verwendet (auch schon jahrelang vor der SS). Heute habe ich meinem FA die ...

von oefi 17.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zink, Salicylsäure

Salicylsäure in meinem Make up und in meinem Reinigungswasser

Hallo, ich verwende ein Makeup und ein Gesichtswasser mit Salicylsäure (täglich). Ich bin Schwanger und verwirrt. Es gibt unterschiedliche Meinungen zur Verwendung von Salicylsäure während der Schwangerschaft. Was stimmt nun? Darf man Produkte, welche Salicylsäure ...

von sofie00 23.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Salicylsäure

Vigantoletten 1000, Zinkorot, Engystol Heel

Hallo, ich habe eine Frage. Ich bin in der 16. SSW. Meine Ärztin hat mir zur Vorbeugung von Erkältungen und zur Stärkung des Immunsystems und dergleichen in den Wintermonaten empfohlen Vitamin D (Vigantoletten 1000) und Zinkorot (Zinktabletten) einzunehmen. Zusätzlich soll ...

von ali26 09.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zink

Zinkoxid bedenkenlos?

Guten Morgen! Darf ich Penatenwundschutzcreme mit Zinkoxid auf meine Pickel auftragen? Ich bin ab heute in der 14.SSW und bekomme leider immer mehr Pickel im Gesicht. Habe das Gefühl, dass mir Zinkoxid gut hilft. Vielen Dank für Ihre ...

von Maxi1 14.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zink

Salben mit Salicylsäure oder Chlorhexidingluconat

Sehr geehrter Herr Dr. Paulus, darf ich in der Schwangerschaft Wundsalben mit Salicylsäure oder Chlorhexidingluconat verwenden? Bei der Salbe mit Salicylsäure handelt es sich um die Salbe Pyolysin (0,5g/100g), bei der Salbe mit Chlorhexidinglucanot um eine antiseptische Wund ...

von NeigeBlanche 01.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Salicylsäure

Kinderwunsch, Selen, Zink

Sehr geehrter Dr. Paulus, ich habe Multiple Sklerose und Hashimoto Thireoiditis und nehme täglich L-Thyroxin (50 µg) , Selen (200 µg) , Zink (10 mg) und Vit. D (1000 IE). In einem Post von 2008 haben Sie geschrieben, dass es keine Bedenken während der Schwangerschaft ...

von Marseille 24.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zink

Salicylsäure 2 % in handelsüblicher Kosmetik

Sehr geehrter Dr. Pauli, mich beunruhigt die Tatsache, dass ich schon weit vor der Schwangerschaft und somit weiterhin während der SS das o. g. freiverkäufliche Produkt unwissentlich des schädlichen Inhaltsstoffes genutzt habe. Leider habe ich erst vor zwei Tagen rein ...

von Eowyn1 17.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Salicylsäure

Salicylsäure

Hallo Dr. Paulus, habe jetzt so viel unterschiedliches gelesen, aber wie ist es mit Cremes, die Salicylsäure enthalten in der SS? Ich benutze eine Creme aus der Apotheke, die Salicylsäure enthält (nur im Gesicht, gegen unreine Haut), und wir würden jetzt gerne unser 2. Baby ...

von Sonblu 05.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Salicylsäure

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.