Dr. med. Wolfgang Paulus

kontakt zu strahlenpatienten/paracetamol

Antwort von Dr. med. Wolfgang Paulus

Zusätzliche Angaben:

Letzte Regel:18.08.2012
Entbindungstermin:25.05.2013
Medikamente:nein
Belastungen:nein
Krankheiten:nein

Frage:

Guten Tag!
1.meine schwiegermutter bekommt ca.6 wo bestrahlung wg brustkrebs.darf ich kontakt zu ihr haben,oder werden wirkstoffe davon auch,z.b.über schweiss abgegeben?bin jetzt 14.ssw
2.paracetamol 500mg darf ich doch ab und zu nehmen(z.b rückenschmerzern,erkältung),da in der packungsbeilage steht,nur nach strenger nutzen-risiko verhältnis?)
3.eine sache beschäftigt mich noch:wollte gestern ins auto einsteigen und habe von einem anderem auto,das gerade losfuhr,spritzer von diesem wisch waschmittel aus der scheibenwischanlage ins haar und teilweise auch haut bekommen(auch lippen),habe natürlich zu hause gleich abgewaschen.roch halt auch.kann dabei was mit dem kind sein?
bin halt ängstlich nach fg
vielen dank schonmal!
viele grüsse,sienna-marie

von sienna-marie am 23.11.2012, 10:23 Uhr

 

Antwort auf:

kontakt zu strahlenpatienten/paracetamol

Bei der Bestrahlung der Brust entstehen keine Substanzen, die für schwangere Kontaktpersonen gefährlich wären.

Paracetamol gilt als Schmerzmittel erster Wahl in allen Phasen der Schwangerschaft, sofern es bei Bedarf in moderaten Dosen (bis 2 g pro Tag) eingesetzt wird.

Der oberflächliche Kontakt mit einer alkoholhaltigen Lösung aus der Scheibenwaschanlage führt sicher nicht zu einer Gefährdung des Ungeborenen.

von Dr. med. Wolfgang Paulus am 24.11.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. Wolfgang Paulus

paracetamol dosierung

hallo, wie hoch ist die erlaubte dosierung von paracetamol in der schwangerschaft? im kh haben sie einer freundin gesagt 3x2 am tag mein hausarzt sagte nun zumir nur maximal 2 tabletten am tag. was stimmt nun? ich leide unter migräne, allerdings hilft eine tablette nicht. ...

von Chasu 05.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Paracetamol

Paracetamol - gefährlich in der Schwangerschaft?

Sehr geehrter Hr. Dr. PAULUS, aufgrund einer Rachenentzündung hat mir der HNO für 3 Tage 2 x tgl. PARACETAMOL 500mg verschrieben. Jetzt habe ich in einem Forum gelesen, dass mittlerweile vor der Einnahme von PARACETAMOL in der Schwangerschaft gewarnt wird. ...

von Anamorana 20.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Paracetamol

Paracetamol

Hallo! Ich habe seit ca. einer Woche ziemliche Rückenschmerzen und auch Ischiasbeschwerden, die bis ins Bein ausstrahlen. Kann ich ohne Bedenken Paracetamol oder Ibuhexal nehmen? Ich muss nämlich auch meine "große" Tochter mit 11 kg tragen, was zeitweise gar nicht geht! Ich ...

von Else2011 06.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Paracetamol

Paracetamol/Erkältung

Hallo, ist eine Einnahme von Paracetmaol in Höhe von 1000mg als Einzeldosis bedenklich? Ich habe dies in der SS als Therapie für meine Migräne mehrmals genommen, max. 2x in 24 h. Sie schrieben jedoch als Einzeldosis nur 500mg. Welche Mittel empfehlen sich bei einem ...

von Rübe08 11.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Paracetamol

Paracetamol!

Hallo ich habe seltsamerweise seit der 10ten Woche regelmäsig Kopfweh,länger als eine Woche,war ich bis jetzt nich beschwerdefrei! Aus meinen ander beiden SS kenne ich das gar nicht,auch vor meiner jetzigen SS war das nie so häufig! Vielleicht liegts ja dran dass es diesmal ...

von didina14 01.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Paracetamol

Paracetamol

Sehr geehrter Herr Dr. Paulus, ich leide seit mehreren Jahren an Migräne. Bei meiner ersten SS war ich nach den ersten 12 SSW komplett beschwerdefrei und hatte im Vorfeld auch nie so schlimme Anfälle, dass ich ein Medikament einnehmen musste. Nun besteht bei uns der Wunsch ...

von Lynnie 23.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Paracetamol

Paracetamol und Ibuhexal/Ibuprofen

Hallo, ich habe vor 1 Woche mit PDA entbunden, stille voll und habe seit der Entbindung dolle Rückenschmerzen, vor allem im Bereich der HWS. Seit Mittwoch sind noch dröhnende Kopfschmerzen dazu gekommen. Im Krankenhaus habe ich übers Wochenende 3-4 mal am Tag 1 Ibu 400, ...

von x_Steffi 02.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Paracetamol

Paracetamol komp

Hallo! Ich hatte vor ein paar Wochen eine Fehlgeburt in der 6. SSW. Meine Apothekerin hat mir versehentlich Paracetamol komp (mit codein) gegeben, anstatt normale Paracetamol. Ich war zu diesem Zeitpunkt ca. 4/5 Woche. Eine andere Apothekerin meinte das dieses Medikament ...

von Loredana 07.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Paracetamol

Paracetamol

hallo. wollte mal fragen wie viel paracetamol man nehmen darf ohne das es dem baby schadet, ich habe einen weißheitszahn gezogen bekommen und konnte die schmerzen nicht ohne tabletten aushalten :o( jetzt habe ich angst das es nicht so gut war / ist für´s baby?? vielen dank ...

von lucadeanmama 15.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Paracetamol

paracetamol im kindlichen Kreislauf

Hallo! Ich weiss das Paracetamol das Mittel erster Wahl in der Schwangerschaft ist. Nun habe ich gelesen das es in ähnlich hoher Konzentration in den kindlichen Kreislauf übergeht.Die Höchstdosis für einen Erwachsenen ist ja viel höher als für Kinder.Wenn ich also 1000mg ...

von Mari81 18.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Paracetamol

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.