kostenlos anmeldenLog in

   
Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Gruppen
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Gesunde Ernährung in der Schwangerschaft
Forum Schwanger - wer noch?
Infobereich Schwangerschaft
Schwangerschafts-Newsletter
Forum Vornamen
 
 
 
 
  Dr. Wolfgang Paulus - Medikamente in der Schwangerschaft

Dr. Wolfgang Paulus
Medikamente in der Schwangerschaft und Stillzeit

 
Zusätzliche Angaben:
 
Letzte Regel:28.08.2011
Entbindungstermin:03.06.2012
Medikamente:EU-CELL Natal Nahrungsmittelergänzung?
Zeitraum / Dosis:noch nicht- sonst DREI Stück!
Krankheiten:nein
 

EU-CELL Natal Nahrungsmittelergänzung?

Sehr geehrter Herr Dr. Paulus,

mein FA hat mir das o.g. Präparat zur Nahrungsergänzung empfohlen- war vor zwei Tagen das erste Mal bei ihm und bin in der siebten SSW.
Habe vom "Üben" an (ohne ärztliche Empfehlung) Folio forte eingenommen.
Nun sagt der FA, daß diese Mittel alle künstliche Farbstoffen enthalten, welche z.B. Neurodermitis beim Ungeborenen fördern können...
Meine beiden ersten Kinder (fünf und neun Jahre) sind kerngesund (hatte damals femibion o.ä.), das habe ich dem FA gesagt.
Daraufhin meinte er, daß Neurodermitis oft später auftritt. Bin total verunsichert.
Mein Mann hat natürlich sofort EU-CELL Natal besorgt und Angst vor Neurodermitis; wenn ich mir aber ansehe, DREI Tabletten nehmen zu müssen, bin ich schon satt.
Was meinen Sie?
Beste Grüße
Zweiohrhase

von Zweiohrhase am 14.10.2011
 
 
Frage beantworten
 


*2 Antworten:

Re: EU-CELL Natal Nahrungsmittelergänzung?

Dass ausgerechnet die geringe Farbstoffmenge aus Nahrungsergänzungspräparaten für Schwangere zu Neurodermitis beim Kind führen soll, halte ich angesichts der Exposition mit zahlreichen massiveren Einflussgrößen für höchst unwahrscheinlich. Demnach müssten Sie vermutlich auf einen erheblichen Umfang Ihrer täglichen Nahrungsmittel verzichten.

Warum sollen Sie gleich drei Tabletten EU-CELL natal pro Tag einnehmen? Damit würden Sie ja täglich 450 µg Jodid (statt der empfohlenen Tagesdosis von 150 µg) bzw. 1.200 µg Folsäure zu sich nehmen..


Antwort von Dr. Wolfgang Paulus am 24.10.2011

 

Re: EU-CELL Natal Nahrungsmittelergänzung?

Sehr geehrter Herr Kollege Paulus, da liegt Ihrerseits ein Irrtum vor in Bezug auf die Dosierung von EUCELL Natal: Richtig ist, die Tagesdosis beträgt 3 Kapseln, diese enthalten allerdings in der Gesamtheit (Inhalt pro 3 Kapseln) u. a. Jod 150 ug, Folsäure 400 ug, Omega-3-Fettsäuren (DHA, EPA) 360 mg, u.s.w.

Ich wünsche Ihnen, sehr geehrter Herr Kollege Paulus, einen schönen Tag.
Allen Frauen, Schwangeren oder Müttern, die jetzt in einer besonderen Verantwortung für Ihr Ungeborenes bzw. Neugeborenes stehen, alles Gute für ein neues Leben.

Dr. med. Werner G. Gehring
Frauenarzt

PS: Mehr zu EUCELL Natal unter http://www.eucell.de/kunde/schwangerschaft/eucell-natal.html


Antwort von Gehring am 29.10.2011

    Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Wolfgang Paulus  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2018 USMedia