Dr. med. Wolfgang Paulus

citalopram

Antwort von Dr. med. Wolfgang Paulus

Zusätzliche Angaben:

Letzte Regel:19.06.2010
Entbindungstermin:26.03.2011
Medikamente:Citalopram 20mg
Zeitraum / Dosis:ca 4 wochen
Belastungen:Angststörung,leichte ZG und leichte Depressionen
Krankheiten:-

Frage:

Guten Tag, ich nehme auf Grund meiner psychischen Erkrankung das Citalopram zuerst hab ich nur 10mg genommen 2 wochen lang und jetzt seit ca 2wochen 20mg.Da mein Psychiater meinte das 10mg kaum eine Wirkung haben wird.
Ich habe die Psychischeerkrankung seit nov09 nach einer not.op wegen einer Ells,hat alles begonnen.

So zu den 2 Fragen :-)
Man hört ja immer das man ab den AD viel zunimmt.Wie ist das in der SS bekommt man durch das AD ein schwereres Baby oder hat das kein Einfluss auf das Gewicht des Babys??

Und warum nimt man überhaupt zu ab diesen Medis??verändert sich da der Stoffwechsel oder was ist Schuld daran das man zunimmt??

liebe Grüsse Désirée 21SSW

von 3Jungs-mama am 12.11.2010, 19:12 Uhr

 

Antwort auf:

citalopram

Unter Citalopram beobachtet man sowohl Gewichtsabnahme als auch Zunahme.

Wenn sich das psychische Befinden unter den Antidepressiva verändert, kann dies zu einer Steigerung oder Verminderung der Aktivität aber auch der Nahrungsaufnahme führen. Der veränderte Energie- bzw. Nahrungsumsatz beeinflusst das Körpergwicht.

Grundsätzlich muss das kindliche Geburtsgewicht unter Citalopram nicht steigen. Wenn jedoch die Mutter einen Schwangerschaftsdiabetes entwickelt, kann sich die Situation ändern. Ein oraler Glukosebelastungstest trägt zur Abklärung der Stoffwechsellage bei.

von Dr. med. Wolfgang Paulus am 13.11.2010

Antwort auf:

citalopram

Ich hatte das gleiche Medikament vor der SS allerdings sollte ich SOFORT damit aufhören als ich wusste das ich schwanger war...???

von Sternchen1204 am 24.11.2010

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Freitag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. Wolfgang Paulus

Citalopram 40 mg

Hallo, ich nehme schon einige Jahre Citalopram wegen meiner Panikattacken. Wenn ich sie absetze, dann kommt die Panik wieder. Ich habe eine 4 Wochen alte Tochter, die ich bis vor einigen Tagen stillte. Nun kam sie mir aber immer so müde vor. Nun bin ich am abpumpen und gebe ...

von Anna1970 16.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Citalopram

Neueinstellung Citalopram 10mg

Hallo, ich habe heute von meiner Neurologin aufgrund von Angst und Panikattacken ein Rezept für Citalopram 10mg ( morgens ) bekommen. Nun meine Frage ich bin in der 20. Woche schwanger, kann ich sie problemlos einnehmen ohne dem Baby zu schaden? Wirken 10mg überhaupt schon ...

von wunschkind! 25.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Citalopram

Cipralex oder Citalopram in der SS???

SEHR GEEHRTER HERR DR PAULUS MICH WÜRDE INTERESSIEREN OB DIE EINNAHME DIESER MEDIKAMENTE DIE ENTWICKLUNG DES BABYS BEEINFLUSST UND WELCHES MITTEL BESSER IN DER SS GEEIGNET WÄRE - wie ist das dann nachher mit dem Stillen??? Bringt doch nix wieder nur 2 Monat nehmen und dann ...

von mimiblue 18.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Citalopram

Alternative zu Citalopram

Hallo Herr Dr. Paulus, mein behandelnder Frauenarzt und meine Therapeutin haben mir jeweils gesagt, dass Citalopram in der Schwangerschaft nicht eingenommen werden sollte. Ich bin zur Zeit nicht schwanger, da wir aber in kürze ein zweites Kind möchten würde ich gerne wissen ...

von Beate81 23.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Citalopram

citalopram

Hallo, ich nehme 40 mg Citalopram ein und bin in der 26. Schwangerschaftswoche. Die Tabletten nehme ich schon einige Jahre. Ich habe versucht sie auf 20 mg herabzusetzen, aber dann ging es mir schlecht. Ich bekam Panikattacken! Jetzt nehme ich sie wieder und es geht mir gut. ...

von Anna1970 26.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Citalopram

Citalopram 10mg in SS/Drogen beim Vater während der Zeugung

Sehr geehrter Herr Dr. Paulus, Ich bin ca. in der 5-6 SSW und nehme seit 2006 Citalopram 20mg tgl.. Nun bin ich ungeplant schwanger und muss/will/wollte sie abzusetzen (10mg tgl. ca. 1 Woche, dann keine mehr), da mein Frauenarzt meinte, es wäre besser darauf zu verzichten. ...

von namenlos80 07.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Citalopram

citalopram 20 mg, L-Thyroxin 150mg und Pille

Ist diese Medikation noch irgendwie mit dem Stillen in Einklang zu bringen?! Ich nehme noch kein Citalopram, es wurde mir verschrieben. Bin gerade dabei, abzustillen und mein kleiner ist fast ein halbes Jahr alt. Er will aber noch kein Fläschchen und wehrt sich mit Händen und ...

von morchel 26.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Citalopram

Mirtazapin oder Citalopram?

Sehr geehrter Herr Dr. Paulus, aufgrund Angst/Panikzustände habe ich für ca. 9 Monate Mirtazapin 10 mg (2 Stück) täglich genommen. Nachdem die Symptome abgeklungen waren, habe ich Mirtazapin ausgeschlichen, da ich schwanger werden möchte. Inzwischen sind die Angstzustände ...

von Kern-1 19.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Citalopram

Citalopram und Mirtazapin

Hallo Dr. Paulus, seit Juli 2008 nehme ich Citalopram und Mirtazapin aufgrund von vielen Todesfällen usw. in der Familie und im Freundeskreis. Nun haben mein Mann und ich einen Kinderwunsch. Wäre es da sinnvoll, die Medikamente vorher abzusetzen (falls es geht...)?? Was, ...

von Nina84 05.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Citalopram

Umstellung von Citalopram auf Paroxetin

Sehr geehrter Hr. Dr. Paulus, ich habe Ihnen letzte Woche schon geschrieben da ich Citalopram einnehme (aktuelle Dosis 15 mg) und gleichzeitig Ebastel wegen Urtikaria. Wir planen ja das zweite Kind, nur liegen für das Ebastel zu wenig Erfahrungen in der Schwangerschaft ...

von bibbi31 20.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Citalopram

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.