Dr. med. Wolfgang Paulus

Blutung,Blase , Erkältung und viele Antibiotika

Antwort von Dr. med. Wolfgang Paulus

Zusätzliche Angaben:

Letzte Regel:25.12.2012
Medikamente:Monuril3000+cefurax250
Zeitraum / Dosis:Montag1tag+ seit donnerstag6x2

Frage:

Blutung, Blase,Erkältung und ne menge antibiotika

Guten Abend,

am montag wurde mir wg.einer blasenentzündung monuril3000verschrieben, am donnerstag mußte ich wg.blutung(braune-aber viel) nochmal zum arzt. sie sah das ich jetzt stark erkältet war und verschrieb mir gleich nochmal 6x2cefurax250mg und 3x2utrogest. Ich bin in der7.woche und hatte schon 2fg, bin 40jahre.
Meine Frage, schaden diese 2Antibiotikas, vorallem so schnell hintereinander meinem krümel? Im ultraschall war die fruchthöhle am tag der blutung etwas platter , nicht mehr so voll:-( ich hab angst, auch vor missbildung.Eigentlich sollte ich jetzt prednisolon 5mg nehmen, da bei mir der ana wert1:320 erhöht war, aber durch die krankheiten darf ich es nicht nehmen. Wenn ich jetzt danach noch mit dem mittel anfange, kann das doch nicht gut fürs baby sein?oder ??? Soll ich lieber jetzt mit dem cefurax250mg aufhören? danke für die antwort

von Raupe1973@web.de am 08.02.2013, 21:00 Uhr

 

Antwort auf:

Blutung,Blase , Erkältung und viele Antibiotika

Penicilline und Cephalosporine (z. B. Cefuroxim) sind als Antibiotika der 1.Wahl in allen Phasen der Schwangerschaft zu betrachten.

Das Antibiotikum Fosfomycin (Monuril) zählt bei Harnwegsinfekten in der Schwangerschaft zu den Antibiotika erster Wahl. Da es auch bei vielen sonst schon resistenten Keimen wirkt, ist es bei entsprechenden Beschwerden auch im I.Trimenon empfehlenswert.

Eine kindliche Gefährdung ist durch die wiederholte Gabe der Penicilline nicht zu befürchten.

von Dr. med. Wolfgang Paulus am 12.02.2013

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Freitag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. Wolfgang Paulus

Erkältung

Sehr geehrter Dr. Paulus, ich bin jetzt in der 15. SSW. Seit 2-3 Tagen bin ich stark erkältet. Fieber habe ich zum Glück nicht, teilweise aber starke Kopfschmerzen und mir macht auch meine verstopfte Nase schwer zu schaffen. Vorallem nachts wenn ich schlafen möchte. Darf ...

von MiaJ87 30.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Erkältung

Sehr geehrter Herr Dr. Paulus, da ich zur Zeit sehr stark erkältet bin, würde ich gerne wissen, ob ich, bei Bedarf, folgende Medikamente in der Schwangerschaft (29ssw) bedenkenlos einnehmen kann ? Salbutamol Spray Dorithricin Halstabletten Tonsipret ...

von kiddy1222 21.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Isla-Cassis bei Erkältung in der Schwangerschaft unbedenklich?

Hallo Herr Dr. Paulus, ich bin in der 25. Woche schwanger und quäle mich derzeit mit einer Erkältung rum. Starkes Halsweh und Husten. In der Apotheke hat man mir gesagt, dass ich die Pastillen von Isla-Cassis (Fa. Engelhard) in der Schwangerschaft bedenklos nehmen ...

von rexi99 07.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Blasenentzündung und Gallensteine

Sehr geehrter Doktor Paulus, ich komme gerade von meinem Hausarzt, da der Frauenarzt im Urlaub ist. Es wurden eine Blasenentzündung und Gallensteine diagnostiziert. Er meinte, ich sollte alles mit meinem FA besprechen, wenn dieser wieder da sei. Ich habe jedoch Angst, dass ...

von MamiJule2011 31.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blase

Erkältung in der Schwangerschaft

Welche Medikamente darf ich nehmen? Meine Nase ist zu,habe beim Husten Schmerzen in der Lungen und auch Auswurf der gelblich ist.Habe das mindestens 2 mal im Jahr.Mormalerweise geht bei mir nichts ohne Antibiotikum weg,da ich aber in der 11.Woche schwanger bin,und natürlich ...

von LUSI29 23.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Erkältung in der 12 ssw

Hallo Hr Dr Paulus, seit 4 Tagen bin ich erkältet und habe starken Schnupfen und Kopfschmerzen. Der Arzt hat mir geraten besser nichts einzunehmen oder in der Apotheke nachzufragen. Das habe ich getan und man hat mir zu Meersalz-Nasenspray oder Emser-Salz-Nasenspray ...

von lilmaremaus 20.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Erkältungsbalsam

Hallo, ich bin in der 17. SSW und hatte letzte Woche eine starke Erkältung. Ich habe mich mit Erkältungsbalsam (Menthol, Kiefernadel, Campher, Eukalyptus) eingerieben und auch Dampfbäder gemacht. Nun sagt man mir, dass man diese ätherischen Öle in der Schwangerschaft auf ...

von sanni260 23.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Erkältung - NNH Entzündung

Sehr geehrter Dr. Paulus! Ich befinde mich momentan in der 14 SSW und habe schon seit längerem Probleme mit einer Erkältung und NNH Entzündung. Aufgrund meiner Beschwerden habe ich bis jetzt inhaliert, 5xtgl. 2 Tbl. Sinusitis Hevert und Nasenspray K ratio 1xtgl. ...

von Molly74 09.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Heumann Blasentee

Guten Tag, kann ich während allen Phase der Schwangerschaft den Blasen- und Nierentee von Heumann verwenden ? Die Inhaltsstoffe sind Trockenextrakt aus Birkenblättern 224 mg und aus Goldrutenkraut 250 mg auf 1,2 g Pulver (Einmaldosis). 3-5 Tassen pro Tag kann man ...

von ostprinzessin 29.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blase

erkältung

hallo, ich habe das gefühl das sich einer erkältung seit einer woche versucht bei mir breit zu machen. noch habe ich außer halskratzen in der früh keine beschwerden. sollte ich doch eine erkältung bekommen, was darf ich einnehmen? spontan würde ich zu mucosolvan hustenlöser ...

von heliundmama 15.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.